Airbus Beluga in Bukarest / Technische Informationen (Foto)

0 1.488

Auf 18 Mai 2016, zum ersten Mal in der Geschichte Rumäniens, ein Flugzeug des Typs Airbus A300-600ST (Super Transporter) „Beluga“ gelandet in Bukarest, auf der 26L Landebahn a Internationaler Flughafen Henri Coanda, zur 18-Zeit: 29. Das Flugzeug landete in Bukarest zum Auftanken und Rest der Besatzung.

Airbus Beluga in Bukarest

Dutzende Journalisten, Spotter und Flugzeugliebhaber waren anwesend, um das größte Frachtflugzeug der Airbus-Flotte zu treffen, aber auch das "abscheulichste". Airbus wollte jedoch kein angenehm aussehendes Flugzeug bauen, sondern für seine Missionen effizient sein. Marius Ştefănescu war bei der Veranstaltung anwesend und schickte uns einige Bilder mit dem beeindruckenden Flugzeug. Airbus Beluga 4 ist 17.9 Jahre alt. Er führte den ersten Flug mit 1998 durch. Der Antrieb erfolgt durch zwei GE CF6-80C2A8-Motoren.

Airbus-Beluga-Bucuresti-18-mai-6

Airbus Beluga ist ein Frachtflugzeug, das auf der Struktur des alten Airbus A300-600 aufgebaut ist und Flugzeugteile und übergroße Komponenten transportieren soll.

Airbus-Beluga-Bucuresti-18-mai-3

Die Geschichte des Beluga-Flugzeugs beginnt in 1992, als Airbus beschloss, ein spezielles Frachtflugzeug zu bauen, um Airbus-Komponenten und -Teile zu den Montagelinien zu transportieren. Der Erstflug fand in 1994 statt und in 1995 erhielt er die Zertifizierung zur Aufnahme des operativen Dienstes. Flotte Airbus Beluga Flugzeug Nummer 5 Kopien. Sie wiegen 86 Tonnen leer, können jedoch bis zu 40 Tonnen transportieren. Das maximale Startgewicht kann 155 Tonnen betragen.

Airbus-Beluga-Bucuresti-18-mai-1

Neben den üblichen Missionen nahmen Airbus Beluga-Flugzeuge auch an verschiedenen humanitären Kampagnen teil. Im Jahr 2004 transportierte ein Beluga-Flugzeug Vorräte in die Region des Indischen Ozeans, eine Region, die von einem schweren Tsunami zerstört wurde. Im Jahr 2005 wurde ein fliegender "Wal" eingesetzt, um humanitäre und medizinische Hilfe in die USA zu transportieren, um Operationen in Gebieten zu unterstützen, die vom Hurrikan Katrina zerstört wurden.

Airbus-Beluga-Bucuresti-18-mai-5

Airbus-Beluga-Bucuresti-18-mai

Airbus Beluga XL

Vor 2 Jahren beschloss Airbus, ein Projekt zum Bau eines neuen Frachtflugzeugs zu starten, um die derzeitige Beluga-Flotte zu ersetzen. Das neue Beluga XL-Flugzeug wird auf der Airbus A330-200F-Plattform gebaut und von Rolls-Royce-Trent-700-Triebwerken angetrieben. Auf 12 Dezember 2015, Die Fertigung des ersten Airbus Beluga XL hat begonnenEin Moment, der durch das erste Schneiden des hinteren Teils des Rumpfes gekennzeichnet ist.

Airbus-Beluga-Bucuresti-18-mai-4

Als Hauptvorteil hat die Flotte von Beluga XL Flugzeuge kann mit 30% mehr befördern als mit der aktuellen Flotte. So kann das Airbus A350 XWB-Projekt mit optimaler Kapazität unterstützt werden, aber auch die Produktionsrate anderer Modelle kann erhöht werden. Das erste Beluga XL-Flugzeug wird in 2019 in Betrieb genommen. Die Beluga-Flugzeugflotte wird von Airbus Transport International (ATI), einer Airbus-Tochtergesellschaft, betrieben.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.