Airbus Beluga XL - vom Konzept zum Design

Airbus Beluga XL - vom Konzept zum Design und zur Produktion (Video)

3 463

Im November 2014 gab Airbus das neue Projekt bekannt Beluga XL, zu denen auch die Herstellung von Frachtflugzeugen gehört. Mit ihrer Hilfe kann Airbus die Teile des neuen Flugzeugs intern zu den Endmontagelinien transportieren. Derzeit setzt Airbus 5 Beluga-Flugzeuge ein, die alle auf der A300-600ST Super Transporter-Plattform basieren, aber im Vergleich zu neuen Projekten des europäischen Flugzeugherstellers nicht mehr effizient sind.

Airbus Beluga bei 21 Jahren von Flügen In Airbus-Service.

Weniger als ein Jahr nach der Ankündigung geht das Beluga XL-Projekt vom Konzept über das Design bis zur Produktion. Dies zeigt, dass es ein zuverlässiges, robustes und ausgereiftes Projekt ist, um zur nächsten Stufe überzugehen. Die neue Beluga XL wird auf der Flugzeugplattform gebaut Airbus A330-200F und wird von Motoren angetrieben Rolls Royce Trent 700.

Ein Hauptvorteil ist die Flotte von Flugzeugen Beluga XL kann mit 30% mehr befördern als mit der aktuellen Flotte. So ist das Projekt Airbus A350 XWB es kann mit optimaler Kapazität unterstützt werden, aber es ermöglicht auch die Steigerung der Produktionsrate anderer Modelle. Das erste Beluga XL-Flugzeug wird in 2019 in Betrieb genommen. Die Beluga-Flugzeugflotte wird von Airbus Transport International (ATI), einer Airbus-Tochtergesellschaft, betrieben.

3-Kommentare
  1. [...] Herstellung von Frachtflugzeugen. Heute geben wir bekannt, dass die Herstellung des ersten Airbus Beluga XL begonnen hat. Der Moment wurde durch das erste Schneiden des hinteren Teils des Rumpfes für Beluga XL markiert […]

  2. […] Hauptvorteil: Die Beluga XL-Flugzeugflotte kann mit 30% mehr transportieren als die aktuelle Flotte. So ist das Airbus A350 XWB-Projekt […]

  3. [...] November 2014 gab Airbus das neue Projekt Beluga XL bekannt, das die Herstellung von Frachtflugzeugen umfasst. Mit Hilfe dieser Flugzeuge […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.