Airbus hat die Endmontagelinie für den A350 XWB eingeweiht (Video)

1 320

Zum Geburtstag von 40 seit dem ersten A300 am 23-Oktober Airbus weihte die Endmontagelinie für das neueste Modell der 300er-Familie ein - A350 XWB. Es wird die Tradition der Großraumflugzeuge fortsetzen. Die Endmontagelinie befindet sich in Toulouse, Frankreich. Es hat eine Fläche von 74 000 Quadratmetern und wird bis zu 10 A350 Flugzeuge pro Monat von 2018 produzieren. Über 1500 werden Mitarbeiter beschäftigt.

An der Einweihungsfeier nahmen über 1000 Personen teil - Regierungsvertreter, Airbus-Partner, Airbus-Mitarbeiter, Airline-Vertreter, Journalisten usw. Es sprachen der französische Premierminister Jean-Marc Ayrault und der Präsident von Airbus, Fabrice Brégier.

Für Interessenten haben Sie nachfolgend alle Anmeldungen von der Eröffnungsveranstaltung

Airbus A350 XWB Der Markteintritt in 2014 ist geplant, aber bis dahin werden die zu testenden Modelle zusammengestellt. Es wird ein Modell für Bodentests und eines für Flugtests geben. Bisher wurde 558 von A350 Flugzeugen von 34 von Fluggesellschaften bestellt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.