Airbus testet den Rolls-Royce Trent XWB-97-Motor

Airbus testet Rolls-Royce Trent XWB-97-Triebwerk für Airbus A350-1000-Flugzeuge

1 447
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Im September erreichte 2015 die Airbus-Basis in Toulouse mit dem ersten Triebwerk des Typs Rolls-Royce Trent XWB-97. Es wurde an der 2-Position am linken Flügel eines Airbus A380-800-Flugzeugs (MSN001) montiert, das für Tests vorgesehen war. Der Test des leistungsstärksten Rolls-Royce-Motors für die Airbus A350 XWB-Flugzeugfamilie im Flug wird beginnen.

Rolls-Royce Trent XWB-97,

Auf der Triebwerksplattform sehen Sie den Slogan "Das effizienteste große Flugzeugtriebwerk der Welt". Trent XWB-97 entwickelt die maximale Traktionskraft von 97000lbf (430kN).

Rolls-Royce Trent XWB-97-1,

Airbus hat mit der Montage des ersten A350-1000 XWB begonnen, und der erste Flug ist für die Mitte von 2016 geplant. Airbus A350-1000 ist die längste Version der neuen XWB-Großraumflugzeugfamilie A350, die 74-Meter misst. Es kann bis zu 366 Passagiere in einer Standardkonfiguration mit 3 Klassen befördern, für eine maximale Entfernung von 8000 Seemeilen (14816 km). Das A350-1000-Flugzeug wird von Trent XWB-97-Triebwerken angetrieben.

1-Kommentar
  1. […] A350-1000 kam in Toulouse an und stieg in einen Airbus A380 ein. Heute geben wir bekannt, dass das Rolls-Royce Trent XWB-97-Triebwerk seinen ersten Testflug an Bord des Airbus A380 erfolgreich absolviert hat […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.