Airbus gegen Boeing auf der Farnborough International Airshow 2016

0 345

Im Zeitraum 11-17 Juli 2016 fand eine Neuauflage statt Farnborough International Airshow. Es ist eines der bemerkenswerten Ereignisse der Luftfahrtindustrie und hat die Giganten Airbus und Boeing nicht vermisst.

Airbus-Gruppe

Airbus gegen Boeing die FIA2016

Im Anschluss an die Veranstaltung wurden die Salden bekannt gegeben. Sowohl zivile als auch militärische Flugzeughersteller meldeten gute Zahlen.

Einen Blick auf die gemeldeten Ergebnisse werfen, Airbus angekündigte Aufträge wert 35 Mrd.während Boeing gemeldete Aufträge wert 26.8 Mrd..

In Bezug auf die Anzahl der bestellten Flugzeuge, Airbus Angekündigte Aufträge und Zusagen für 279 von Flugzeugen. Boeing gemeldete Aufträge und Verpflichtungen für 182 von Flugzeugen.

Unter den bemerkenswertesten Verpflichtungen und Aufträgen können wir hier erwähnen:

- Xiamen Airlines, Zusage mit Boeing für 30 Boeing 737 MAX 200-Flugzeuge;
- Donghai Airlines, Zusage mit Boeing für 25 Dreamliner-Flugzeuge vom Typ Boeing 737 MAX 8 und 5 x 787-9;
- Air Europa, Festbestellung für 20 x 737 MAX 8;
- Norwegian bestellte 30 bei Airbus A321LR für Transatlantikflüge;
- Synergie, Kontrolle für 62 Airbus A320-Flugzeuge;
- AirAsia, Großauftrag für 100 Airbus A321neo-Flugzeuge.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.