Der zweite Airbus A350-900 Lufthansa wird in München erwartet

Der zweite Airbus A350-900 Lufthansa wird in München erwartet

Am 24 Februar fliegt 2017, der zweite Airbus A350-900 Lufthansa, von Toulouse nach München!

0 556

Auf 24 Februar 2017, die zweite Airbus A350-900 Lufthansa fliegt ab Toulouse la München! Kapitän Georg Obermaier wird das Ruder übernehmen. Rund um 11: 00, das jüngste Flugzeug der Lufthansa-Flotte, wird in München mit dem traditionellen Gruß der Wasserwerfer begrüßt.

In den nächsten Tagen Lufthansa Technik aus München wird das neue Premium Economy Class Fahrerhaus einbauen. Bis 14 März 2017, dem Datum des ersten kommerziellen Fluges, wird das Flugzeug mehrere Testflüge durchführen, um die Besatzung vorzubereiten.

Zweiter Airbus A350-900 Lufthansa

Am 14-März fliegt der zweite Airbus A350-900 Lufthansa nach Boston, dem zweiten Ziel im Netz der deutschen Fluggesellschaft, das mit diesem Flugzeugtyp bedient wird. Lufthansa bietet derzeit eine attraktive Boston-Flugpreisaktion an. Von März bis Mai starten die Tarife bei 518 EURO für Hin- und Rückflüge von Bukarest nach Boston und zurück.

A350-XWB Airbus, Lufthansa

Die zweite Airbus A350-900 Lufthansa hat die Seriennummer MSN080 und ist registriert D-AIXB. Über die Betriebsleistung des Modells A350 XWB Ich habe Ihnen auch von anderen Anlässen erzählt. Es verbraucht weniger Kerosin, verursacht weniger Schadstoffemissionen und ist leiser als viele andere Flugzeuge seiner Kategorie.

Lufthansa erhält ein weiteres 8 A350-900-Flugzeug, das der Münchener Basis zugeordnet wird. Sie werden tragen können bis zu 293 Passagiere: 48 Passagiere in der Business Class, 21 in der Premium Economy und 224 in der Economy Class.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.