Alitalia fliegt ab Juli 18 wieder nach Peking. Juli 2016

0 518

Ab dem 18. Juli 2016 nimmt Alitalia die Direktflüge nach China wieder auf und kündigt die Strecke Rom-Peking an. Dies ist nach Santiago de Chile (ab 3. Mai) und die dritte für 2016 angekündigte Langstreckenroute Mexiko-Stadt (ab 16 Juni).



Alitalia nimmt Flüge nach Peking wieder auf

Die neue Route wird mit wöchentlichen 4-Flügen nach folgendem Zeitplan gewürdigt:

AZ790 Rom Fiumicino 14:20 - 06: 20 + 1 Peking - Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag
AZ791 Peking 09:15 - 14:25 Rom Fiumicino - Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag

Airbus A330-Alitalia

Alitalia wird diese Flüge mit Airbus A330-Flugzeugen durchführen, die bis zu 250-Passagiere in einer Konfiguration mit den 3-Klassen Economy, Premium Economy und Business befördern können. Die Passagiere werden die neuen Alitalia-Kabinen sowie die neu implementierten Services genießen.

Peking wird nach Tokio und Seoul das asiatische 3-Ziel des Alitalia-Netzwerks sein. Für diejenigen, die an Frachtdiensten interessiert sind, wird Alitalia diesen Service auch anbieten, um Fracht im Frachtraum von Passagierflugzeugen transportieren zu können.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.