Alitalia wird im Juli mehr als 1000 Flüge pro Woche zu 37 nationalen und internationalen Zielen durchführen.

Alitalia wird im Juli mehr als 1000 Flüge pro Woche zu 37 nationalen und internationalen Zielen durchführen.

0 3.838

Alitalia wird die Anzahl der Flüge und Ziele im Juli erhöhen. Es wird über 1.000 Flüge pro Woche durchführen und 13 neue nationale und internationale Flughäfen hinzufügen: Amsterdam, Athen, Boston, Malta, Nizza, Tel Aviv, Tirana, Tunis und Italien (Brindisi, Florenz, Lampedusa, Pantelleria und Reggio Calabria).

Alitalia wird 60% mehr Flüge als im Juni und doppelt so viele Flüge wie im Mai durchführen. Alitalia-Flugzeuge werden auf 52 Strecken (22 mehr als im Juni) zu 37 Flughäfen fliegen, darunter 19 in Italien und 18 im Ausland.

Der Flugplan von Alitalia im Juli wird hauptsächlich die Wiedereröffnung des internationalen Flugverkehrs in Mailand und die Zunahme der internationalen Flüge von Rom sowie die Zunahme der Flüge von Norditalien nach Süditalien und zu den italienischen Inseln umfassen.

Alitalia wird mehr als 1000 Flüge pro Woche durchführen

Im Detail wird Alitalia die Flüge von Rom Fiumicino nach Rom wieder aufnehmen Athena (2 Flüge pro Tag ab 1. Juli), Amsterdam, Tel Aviv, Tunis (10 Flüge pro Woche mit jedem der drei Flughäfen ab 1. Juli), Nisa şi Tirana (6 Flüge pro Woche für jeden Flughafen ab 1. Juli), Malta (6 Flüge pro Woche ab 2. Juli), Boston (6 Flüge pro Woche ab 16. Juli), Toast (2 Flüge pro Tag ab 1. Juli), Florenz (2 tägliche Flüge ab dem 1. Juli, die Flüge nach Pisa ersetzen), Reggio Calabria (2 Flüge pro Tag ab 1. Juli), Lampedusa und Pantelleria (4 Flüge pro Woche mit jedem der beiden Flughäfen, saisonale Sommerdienste ab dem 4. Juli).

Alitalia wird außerdem die Anzahl der Flugverbindungen vom römischen Flughafen Fiumicino vom 1. Juli bis zum XNUMX. Juli erhöhen Barcelona und Madrid (von 6 Flügen pro Woche bis 2 pro Tag für jeden Flughafen), Paris (von 20 Flügen pro Woche bis 4 pro Tag), London (4 bis 6 Flüge pro Tag), Milano (von 8 bis 10 Flügen pro Tag), Bologna, Lamezia Terme, Turin und Venedig (2 bis 4 Flüge pro Tag für jeden der vier Flughäfen).

Weitere Inlandsflüge nach Italien

Alitalia hat bereits geplant, die Anzahl der Verbindungen von Rom nach Rom ab dem 15. Juni zu erhöhen Catania und Palermo (8 bis 10 Flüge pro Tag mit jedem der beiden Flughäfen) und nach Cagliari (6 bis 8 tägliche Flüge).

Vom Flughafen Mailand Malpensa, wo die Fluggesellschaft ihren Betrieb bis zur Wiedereröffnung des Flughafens Linate fortsetzen wird, wird Alitalia den internationalen Flugverkehr wieder aufnehmen London, Paris, Amsterdam (2 Flüge pro Tag mit jedem der drei Flughäfen ab dem 1. Juli), Brüssel (12 Flüge pro Woche, ab 1. Juli) und Inlandsflüge nach Brindisi, Lamezia Terme, Neapel, Reggio Calabria (2 Flüge pro Tag mit jedem Flughafen), Pantelleria und Lampedusa (2 Flüge pro Woche mit jedem der beiden Flughäfen, saisonale Sommerdienste, die am 4. bzw. 5. Juli beginnen).

750 wöchentliche Flüge von Rom

Allgemein, mit etwa 750 Flügen pro Woche, Alitalia wird seinen Hub verbinden vom internationalen Flughafen Rom Fiumicino mit 36 ​​nationalen und internationalen Zielen. In Italienfliegt von Rom nach Alghero, Bologna, Bari, Brindisi, Cagliari, Catania, Florenz, Genua, Lamezia Terme, Lampedusa, Mailand, Neapel, Olbia, Palermo, Pantelleria, Reggio Calabria, Turin, Venedig.

Auf internationalen Strecken Alitalia wird von Rom fliegen nach Amsterdam, Athen, Barcelona, ​​Boston, Brüssel, Frankfurt, Genf, London, Madrid, Malta, München, New York, Nizza, Paris, Tel Aviv, Tirana, Tunis und Zürich.

350 wöchentliche Flüge von Mailand

Aus Mailand, Alitalia wird 17 nationale und internationale Ziele bedienen (Alghero, Bari, Brindisi, Cagliari, Catania, Lamezia Terme, Lampedusa, Neapel, Olbia, Palermo, Pantelleria, Reggio Calabria, Rom und im Ausland Amsterdam, Brüssel, London und Paris) mit über 350 wöchentlichen Flügen.

Alle Passagierflüge werden mit geringer Flugzeugkapazität durchgeführt, um den Bestimmungen des italienischen Gesetzes über die soziale Distanz an Bord von Flugzeugen zu entsprechen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.