American Airlines expandiert in S19 nach Europa, nicht nach Rumänien

American Airlines expandiert in S19 nach Europa, nicht nach Rumänien

Für den Sommer von 2019 hat American Airlines den Start neuer 9-Routen zu Zielen in Europa angekündigt. Gleichzeitig werden andere Routen auf Anfrage und Angebot storniert oder ausgesetzt.

0 342

Die großen Fluggesellschaften haben ihre Operationen frühzeitig geplant. Am 21 August kündigte American Airlines Expansionspläne für die Sommersaison 2019 in Europa an. So werden im vergangenen Sommer neue 9-Strecken zwischen den USA und Europa eröffnet. Stattdessen werden andere bestehende Routen leiden. Es wird stornierte Strecken geben, andere werden nach Einchecken und Angebot gesperrt.

Aber kehren wir zu den neuen Routen zurück. American Airlines fliegt ab Philadelphia nach Berlin (TXL), Bologna (BLQ) şi Dubrovnik (DBV). Die Strecken werden saisonal zwischen Juni und September 2019 betrieben. Sie werden an der Saisonroute teilnehmen Philadelphia - Edinburgh (EDI).

American Airlines expandiert nach Europa

Auch ab der 2019-Sommersaison fliegt American Airlines auf den Strecken Charlotte - München (MUC); Chicago - Athen (ATH); Dallas - Dublin (DUB); Dallas - München (MUC) şi Phoenix - London (LHR). Es sollte erwähnt werden, dass der "Atlantic Joint Business" -Partner Finnair die Route einweihen wird Helsinki (HEL) - Los Angeles (LAX).

In der Sommersaison kehrt 2019 auch auf den Saisonrouten, die in 2018 gestartet wurden, ab Philadelphia nach Budapest (BUD) şi Prag (PRG)sowie auf den Strecken Chicago - Venedig (VCE) şi Dallas - Keflavik (KEF).

DIE NEUE AMERICAN AIRLINES ROUTE

Route Flugzeug Zeit Frequenz
CLT-MUC A330-200 Ab November März täglich
DFW-DUB 787-9 6 Juni - 28 September täglich
DFW-FRA 787-8 6 Juni - 26 Oktober täglich
ORD-ATH 787-8 3 Mai - 28 September täglich
PHL-EDI 757 2 April - 26 Oktober täglich
PHL-TXL 767 7 Juni - 28 September 4-Flüge / Woche
PHL-Bologna 767 6 Juni - 28 September 4-Flüge / Woche
PHL-DBV 767 7 Juni - 27 September 3-Flüge / Woche
PHX-LHR 777-200 31 März - 26 Oktober täglich

Gleichzeitig wird American Airlines die Route stornieren Philadelphia - München, die täglich mit Airbus A330-200-Flugzeugen betrieben wird, eine in 1996 gestartete Route. Weitere saisonale Strecken, die im American Airlines-Netzwerk nicht mehr angeboten werden:

Chicago O'Hare - Manchester - Derzeit täglicher 1-Flug mit 787-8 Dreamliner (gestartet im April 1986);
New York JFK - Dublin - derzeit täglicher 1-Flug mit 757-200 (gestartet im Juni 2013);
New York JFK - Edinburgh - derzeit täglicher 1-Flug mit 757-200 (gestartet im Juni 2015);
Philadelphia - Frankfurt - derzeit täglicher 1-Flug mit A330-200 (gestartet im Juni 1995);
Philadelphia - Glasgow - Derzeit täglicher 1-Flug mit 757-200 (gestartet im Juni 2016).

Leider ist Rumänien noch nicht in der Aufmerksamkeit der US-Luftfahrtunternehmen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.