ANA stornierte 40 000-Sitze auf Flügen nach China

ANA stornierte 40 000-Sitze auf Flügen nach China

0 237

Aufgrund von Konflikten zwischen China und Japan gab All Nippon Airways bekannt, zwischen September und November 40-000-Sitze auf Flügen zwischen den beiden Ländern gestrichen zu haben. Ich denke, Sie haben gelesen / gehört / gesehen, die beiden asiatischen Länder "stoßen" auf ein Stück Land, unter dem sich große Ölvorkommen befinden würden.

Zusätzlich zu den von ANA annullierten Flügen hat China Eastern Airlines angekündigt, den Start von Flügen zwischen Shanghai und Sendai aus Nordjapan zu verzögern, und Japan Airlines hat die Anzahl der Flüge von 10 nach 3 pro Woche nach Hongkong reduziert.

Ich rate Ihnen, beim Kauf Ihrer Tickets vorsichtig zu sein und wie Sie Links zu ASIA herstellen!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.