ANA feiert 30 für jahrelange internationale Flüge / Sonderflüge auf 3 März 2016

0 398

Auf 3 März 2016, ANA feiert 30 Jahre internationale Flüge. Am 3. März 1986 eröffnete ANA die Strecke Tokio - Guam und führte den ersten internationalen Flug durch. Seit damals, All Nippon Airways (ANA) hat sein internationales Streckennetz weiter ausgebaut und fliegt nun auf 59 von Strecken (39 von Städten).



787-9 ANA # 146-ZB197

Jahr 2015 brachte 4 neue internationale Strecken: zwischen Tokio Narita und Houston, Kuala Lumpur, Brüssel; zwischen Tokio Haneda und Sydney. Für 2016 kündigte ANA zwei neue internationale Strecken an: nach Wuhan aus Zentralchina und Phnom Penh, der Hauptstadt von Kambodscha.

Ein solcher Moment darf nicht unbemerkt bleiben, und ANA hat eine Reihe von Ereignissen vorbereitet. Zunächst erhalten alle Passagiere ein Zeichen der Dankbarkeit und Gastfreundschaft - Furoshiki (Textil) der Marke ANA. Der Flug vom 3. März 2016 zwischen Narita und Los Angeles bringt alle ANA-Uniformen an Bord (10 Uniformen mit der heutigen). Ebenfalls am 3. März 2016 werden auf Flügen zwischen Narita und Los Angeles, Washington, Singapur und Paris spezielle Menüs serviert.

ANA ist die größte Fluggesellschaft in Japan, gemessen an der Anzahl der beförderten Passagiere. ANA wurde in 1952 gegründet und fliegt heute auf internationalen 59-Strecken und inländischen 112-Strecken. Die ANA Group beschäftigt 35.000-Mitarbeiter und verfügt über eine Flotte von ungefähr 240-Flugzeugen. ANA verfügt über die größte Flotte von 787 Dreamliner-Flugzeugen (35 x 787-8, 9 x 787-9). Er ist seit 1999 Mitglied der Star Alliance.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.