Antonov Airlines transportierte 70 Tonnen medizinische Geräte von Israel nach Indien

0 56

Ein Antonov AN-124-100-Flugzeug beförderte in Zusammenarbeit mit Flywell Aviation and Delhivery 70 Tonnen Sauerstoff, um Patienten zu helfen, die in Indien mit Coronavirus infiziert sind. Das Flugzeug flog von Tel Aviv, Israel, nach Delhi, Indien. Die Reise von Tel Aviv nach Delhi beinhaltete einen technischen Zwischenstopp in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (VAE), um zu tanken.

Die 2.500 Sauerstoffkonzentratoren wurden an Bord eines der sieben AN-124-100-Flugzeuge von Antonov Airlines geladen, die eine Nutzlast von bis zu 150 Tonnen tragen können. "Antonov Airlines ist dank langjähriger Arbeit an humanitären Hilfsprogrammen und Katastrophenhilfeprojekten gut vorbereitet, wenn es darum geht, medizinische Notfallausrüstung in kurzer Zeit zu transportieren." sagte Andriy Blagovisniy, kaufmännischer Direktor von Antonov Airlines.

Sauerstoffkonzentratoren sammeln und filtern Umgebungsluft, um bis zu 95% reinen Sauerstoff zu erzeugen, der dann über Nasenkanülen oder Sauerstoffmasken an Patienten verabreicht werden kann. Die Zahl der Coronavirus-Fälle in Indien hat ihren bisher höchsten Stand erreicht, und es besteht ein schwerer Sauerstoffmangel bei den Patienten.

Antonov-Airlines-transportierte-medizinische-Ausrüstung-1

Antonov Airlines transportierte 70 Tonnen medizinische Geräte von Israel nach Indien.

"Dieser Flug wurde in dieser beispiellosen Zeit in Zusammenarbeit mit Antonov Airlines erfolgreich abgeschlossen.", sagte Anil Bal, General Manager von Flywell Aviation Pvt. GmbH. "Flywell bietet über seine Niederlassungen in Indien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, den Niederlanden und Rumänien den Lufttransport wesentlicher Güter wie Sauerstoffkonzentratoren und kryogener Behälter für den Sauerstofftransport zwischen Städten in Indien an. "

Ajh Pai, COO von Delhivery, sagte: „In diesen beispiellosen Zeiten erweitert Delhivery sein gesamtes Angebot an Logistikdienstleistungen, um dringende und wesentliche medizinische Aufgaben zur Unterstützung der kritischen Situation vor Ort in Indien zu erledigen.

"Wir haben die erste Charge von 2500 Sauerstoffkonzentratoren aus Israel erhalten. Unsere Bemühungen werden von Antonov Airlines und dem Außenministerium unterstützt, um sie in den kommenden Wochen an Administratoren, Krankenhäuser und Wohltätigkeitsorganisationen im ganzen Land zu liefern."

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.