Verbotene Gegenstände / Sachen / Gegenstände im Handgepäck und Aufgabegepäck. Was Sie im Flugzeug nicht mitnehmen dürfen!

0 546

Die Liste der verbotenen Gegenstände, sowohl für Handgepäck als auch für aufgegebenes Gepäck, ist nicht festgelegt. Die Aufzählung verbotener Artikel, die für jede dieser beiden Kategorien spezifisch sind, enthält einige indikative Beispiele, denen andere Artikel hinzugefügt werden, wenn sie ähnliche Merkmale wie die aufgeführten aufweisen.

lesen Sie: Flüssigkeiten im Handgepäck erlaubt, an Bord des Flugzeugs! So verpacken Sie Ihre Handgepäckflüssigkeiten!

Verbotene Gegenstände im Handgepäck und Aufgabegepäck

Die Liste ist informativ und immer offen für Änderungen und Transformationen. Sie müssen sie berücksichtigen, damit Sie Ihr Handgepäck oder Ihr Gepäck unter Einhaltung der erforderlichen Vorschriften tragen können. Wenn Sie Schwierigkeiten haben herauszufinden, ob ein Artikel verboten ist oder nicht, können Sie uns fragen, damit Sie genau wissen, wo dieser Artikel hingehört.

Verbotene Gegenstände im Handgepäck

Geräte, die verwendet werden können oder verwendet werden, um durch Projektilabschuss ernsthafte Schäden zu verursachen, einschließlich:

  • alle Arten von Schusswaffen (Pistolen, Revolver, Gewehre, Gewehre);
  • Spielzeugwaffen, Kinder und Nachahmungen von Schusswaffen, die mit echten Waffen verwechselt werden können;
  • Teile von Schusswaffen, ausgenommen Zielfernrohre;
  • Raketenwerfer; Startpistolen; Spielzeugpistolen und -gewehre aller Art;
  • Druckluft- und CO2-Waffen (Pistolen, Schrotflinten, Gewehre, Gewehre und Kugelpistolen);
  • Bögen, Armbrüste und Pfeile;
  • Harpunen und Harpunenwerfer;
  • Schleudern und Katapulte.

Geräte, die speziell zum Lähmen oder Immobilisieren entwickelt wurden, einschließlich:

  • Elektroschockgeräte wie Elektroschockpistolen, Taser und Elektroschockstäbe;
  • Betäubungsgeräte und Geräte zum Töten von Tieren;
  • neutralisierende und deaktivierende Chemikalien, Gase und Sprays wie Reiz-Tränensprays, Pfeffersprays, scharfe Pfeffersprays, Tränengas, Säuresprays und Abwehrsprays für Tiere.

Gegenstände, die beim Schlagen schwere Verletzungen verursachen können, einschließlich:

  • Baseball- und Softballschläger;
  • Stöcke;
  • Kampfsportspezifische Ausrüstung.

Werkzeuge, die sowohl schwere Verletzungen verursachen als auch die Sicherheit des Flugzeugs gefährden können, einschließlich:

  • Krümel;
  • Bohrer und Bohrkronen, einschließlich tragbare elektrische Akku-Bohrmaschinen;
  • Klingen- oder Stabwerkzeuge länger als 6 cm, wie Schraubendreher und Meißel;
  • Sägen, einschließlich tragbare elektrische Kettensägen;
  • Schweißbrenner;
  • Repetierpistolen und Nagelpistolen.

Verbotene Gegenstände im Handgepäck und Aufgabegepäck

Explosive und zündfähige Stoffe und Vorrichtungen, die verwendet werden oder verwendet zu werden scheinen, um schwere Verletzungen oder Gefahren für die Sicherheit des Luftfahrzeugs zu verursachen, einschließlich:

  • Munition;
  • Sprengkästen;
  • Zünder und Dochte;
  • Kopien oder Nachahmungen von Sprengkörpern;
  • Minen, Granaten und andere militärische Sprengkörper;
  • Feuerwerkskörper und andere pyrotechnische Artikel;
  • Rauchbomben und Rauchpatronen;
  • Dynamit, Schießpulver und Plastiksprengstoff.

VORSICHTIG! Viele der im Handgepäck verbotenen Gegenstände können im Aufgabegepäck mitgenommen werden. Wie oben erwähnt, sind diese Listen offen und können jederzeit durch ähnliche Produkte wie die aufgeführten ergänzt werden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.