Aston Martin DBS Superleggera Concorde Edition (Foto)

0 37

Aston Martin präsentierte den neuen limitierten DBS Superleggera. Es ist die Aston Martin DBS Superleggera Concorde Edition.

Hat sich Ihr Flug in den letzten 3 Jahren um mehr als 3 Stunden verspätet oder wurde Ihr Flug annulliert? Beantragen Sie JETZT einen Rechtsschaden bis zu € 600!

Es ist eine Hommage an die Legende Überschall Concorde, die zum ersten Mal in 1969 gestartet sind. Vor 50 Jahren haben British Airways und Air France das erste Überschall-Passagierflugzeug in den Himmel gehoben.

Aston Martin DBS Superleggera mit Concorde-Einsätzen

Für dieses Meisterstück der Automobilindustrie arbeitete Aston Martin mit British Airways zusammen, einem Unternehmen, das Concorde in der Flotte hatte. Es werden 10 Aston Martin DBS Superleggera Concorde Edition produziert. Sie erhalten Flugunterlagen wie G-BOAF, die von einer Concorde British Airways geführt werden.

Die Concorde-Silhouette befindet sich auf dem Kohlefaserdach, auf der Sitzpolsterung oder im Lufteinlassbereich an den Vorderrädern. Die traditionellen British Airways-Farben (weiß, blau und rot) werden am vorderen Splitter, aber auch am Heckspoiler bewundert.

Abhängig von den technischen Spezifikationen hat der Aston Martin DBS Superleggera Concorde Edition einen 12-Liter-V5.2-Motor unter der Haube. Entwickelt 725 PS und 900 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 340 km / h.

Ein Auto kostet 321.350 Pfund oder etwas mehr als 375.500 Euro. Es wird nur beim Aston Martin-Händler in Bristol verkauft. Im Fall von Aston Martin DBS Superleggera Concorde Edition ist nichts zufällig. 3 Meilen vom Händler entfernt befindet sich das Bristol Aerospace Museum, in dem sich Concorde (G-BOAF) befindet.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Chinesische Tradition)EnglischFranzösischDeutschItalianPortugiesischRumänischRussischSpanischTürkisch