ATR 42-600S (STOL) - Landungen und Starts auf Pisten mit 800-Zählern

ATR 42-600S (STOL) - Landungen und Starts auf Pisten mit 800-Zählern

0 243

ATR hat auf der Paris Air Show 2019 den 42-600S (STOL) vorgestellt. Der S kommt von STOL - Short Take Off and Landing. Der neue ATR 42-600S kann auf kurzen Pisten von 800-Metern landen und starten.

Startkunde ist Elix Aviation Capital, die die größte Propellerleasinggesellschaft werden will. Es ist die erste Bestellung, die direkt bei einem Flugzeughersteller aufgegeben wird. ATR 42-600S-Flugzeuge werden während des 2022-2024-Zeitraums an Elix Aviation Capital ausgeliefert.

ATR 42-600S (STOL)

Der ATR 42-600S hat sehr gute Geschäftsaussichten. Über 1200 Propellerflugzeuge, die Transportmöglichkeiten zwischen 30- und 50-Sitzen haben, sollen in den kommenden Jahren ausgetauscht werden.

Die neue ATR 42-600S ist ideal für Regionalflüge mit kurzen Start- und Landebahnen. Abgesehen von seiner Leistung auf kurzen Landebahnen bietet das Flugzeug 50-Sitze zu den gleichen Betriebskosten wie Flugzeuge mit 30-Sitzen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.