ATR lieferte das 1000-Flugzeug an Air Nostrum

1 682

ATR (Regionalflugzeuge) ist ein französisch-italienischer Hersteller von Verkehrsflugzeugen. Das erste Flugzeug, ein ATR 42, wurde am 3 Dezember 1985 an Air Littoral ausgeliefert. Seit 3 Mai 2012 gehört ATR zu den Flugzeugherstellern, die es geschafft haben, 1000-Einheiten zu verkaufen.

ATR lieferte ein 1000-Flugzeug aus ATR 72-600 an Air Nostrum, eine spanische Fluggesellschaft. Das Flugzeug ist für 72 Passagiere konfiguriert und wird von zwei PW127M-Turboprop-Triebwerken von Pratt & Whitney Canada angetrieben. Die Auslieferungszeremonie fand in der Fabrik in Toulouse statt und wurde von mehreren Beamten der Luftfahrtindustrie besucht.

Diese Flugzeuge befinden sich in über 90-Ländern und werden von ungefähr 180-Fluggesellschaften betrieben. Sie sind kleine Flugzeuge mit einer Kapazität von bis zu etwa 100-Sitzen und die meisten werden auf kurzen Strecken eingesetzt.

TAROM ist eine der Fluggesellschaften mit ATR-Flotte: 7 ATR-Einheiten 42-500 und 2 ATR 72-500. Ihre Autonomie beträgt etwa 1100 km.

1-Kommentar
  1. Grün sagt

    Hat der Tarom auch einige 7 ATRs. Sie sind sehr sparsam und werden auf kurzen Strecken angezeigt. Der neue ATR 72-600 hat eine größere Autonomie und ist wirtschaftlicher. Tarom könnte für Wien, den Balkan und sogar für Italien verwendet werden.
    Ich bin mit ATR 42-500 nach Timisoara gefahren, das ist in Ordnung.

    Haben Sie eine Idee, was der ATR 72-600-Preis ist?

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.