Flüge in die Republik Moldau wurden verboten, nicht in die Türkei

1 846

Das Nationale Komitee für Notsituationen hat in seiner heutigen Sitzung am 17. Dezember 2020 den Beschluss Nr. 60 angenommen Die Liste der Länder und Gebiete mit epidemiologischem Risiko wurde aktualisiert für die die Quarantänemaßnahme bei Personen eingeführt wird, die in Rumänien ankommen.



Nach den geltenden Gesetzen verbietet Rumänien Flüge in mehrere Länder auf der gelben Liste, mit Ausnahme derjenigen in der Europäischen Union, im Schengen-Raum und in der Türkei.

Romatsa hat die Liste der Länder aktualisiert, in die Flüge verboten sind: ANDORRA, ARMENIEN, BELIZE, CURACAO, FRANZÖSISCHE POLYNESIEN, GEORGIEN,
MOLDOVA, MONTENEGRO, PALÄSTINA, PANAMA, PUERTO RICO, USA

Ausgesetzte Flüge in die in der Romatsa-Notiz genannten Länder

Die Flugbeschränkung wird am 18. Dezember um 14:00 Uhr wirksam und gilt bis zur Aktualisierung der gelben Liste.

Wir erwähnen, dass Rumänien von allen oben genannten Ländern Direktflüge nur mit der Republik Moldau anbietet.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.