fbpx Österreich verhängt neue Einreisemaßnahmen für rumänische Staatsbürger. Obligatorische Isolierung oder COVID-19-Test!

Österreich verhängt neue Einreisemaßnahmen für rumänische Staatsbürger. Obligatorische Isolierung oder COVID-19-Test!

5 29.725
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Update 16: 40: Die Selbstisolierungsmaßnahme wird nicht angewendet, wenn Bürger aus Rumänien auf dem Gebiet Österreichs ohne Unterbrechung zu Zielen in anderen Staaten durchquert werden und wenn Güter befördert werden, gab das Außenministerium nach Rumänien, Bulgarien und der Republik Moldau auf der Liste der Länder der roten Zone bekannt.

"Seit gestern, dem 7. Juli dieses Jahres, wurden auf der Ebene des Außenministers mit dem österreichischen Amtskollegen - dem Bundesminister für Europa, Integration und auswärtige Angelegenheiten, Alexander Schallenberg - auf der Ebene des Außenministers dringende Schritte unternommen Staatssekretär für europäische Angelegenheiten im rumänischen Außenministerium unter dem österreichischen Amtskollegen - der österreichischen Bundesministerin für EU und Verfassung, Karoline Edtstadler sowie über die rumänische Botschaft in Wien und die österreichische Botschaft in Bukarest, um eine Verschiebung des Umsetzungsdatums dieser Maßnahme zu beantragen. im Vergleich zu der ursprünglichen Absicht, unmittelbar nach der Ankündigung einen Antrag zu stellen und die Umsetzung dieser Maßnahmen zu präzisieren (um Einreisebeschränkungen für Bürger aus Rumänien und anderen Staaten in das Hoheitsgebiet der Republik Österreich aufzuerlegen - nein) ", heißt es im Außenministerium in a Pressemitteilung an MEDIAFAX gesendet.

Die ersten Nachrichten: COVID-19-Pandemie es ist noch lange nicht vorbei. Wir werden dieses Coronavirus erst los, wenn wundersame Medikamente oder ein Impfstoff erscheinen. Es ist also gut, psychologisch auf alles vorbereitet zu sein. Wenn wir in dieser Zeit Urlaub und Ausflüge planen, wäre das gut um unsere Erwartungen richtig zu setzen. Bevor Sie außerhalb Rumäniens reisen, empfehlen wir Ihnen, sich bei der Einreise in das gewünschte Land über Regeln zu informieren. Sie wissen nie, wann sich die Regeln ändern können.

Österreich hat neue Regeln für die Einreise rumänischer Staatsbürger eingeführt

Der Beweis ist das ÖSTERREICH ändert über Nacht den Status von Rumänien, Moldawien und Bulgarien auf Stufe 6 der Sicherheitswarnung. Das heißt, nicht einmal über Nacht, sondern in den frühen Morgenstunden. Und dies ist auf die negative Entwicklung der Pandemie in diesen Ländern zurückzuführen.

Diese maximale Sicherheitswarnung bedeutet Einführung der Verpflichtung zur Isolation / Quarantäne für 14 Tage für alle, die aus Rumänien, Moldawien und Bulgarien nach Österreich reisen. Diejenigen, die nicht in Einzelhaft / Quarantäne sein wollen, müssen a COVID-19-Negativtest, nicht mehr 72 Stunden alt im Vergleich zu seiner Einreise nach Österreich. Die neuen Regeln gelten ab Donnerstag.

Die Nichteinhaltung der obligatorischen Quarantäne stellt einen schwerwiegenden Verstoß gegen österreichisches Recht dar und wird mit Geldstrafen von bis zu 1.450 Euro geahndet.

Donnerstag, An den Grenzen zu Slowenien und Ungarn werden 1800 Polizisten eingesetzt um die Autos und Reisebusse, die nach Österreich einreisen wollen, besser kontrollieren zu können. Wiener Beamte sagen, dass immer mehr Menschen auf dem westlichen Balkan nach Österreich reisen wollen, daher besteht die Gefahr, dass immer mehr Infizierte nach Österreich gelangen.

In Bezug auf Flüge gibt es aber noch keine Einschränkungen Österreich kann jederzeit die Aussetzung von Flügen von und nach Rumänien, Moldawien und Bulgarien verlangen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Wiener Behörden die österreichischen Bürger auffordern, Rumänien, Moldawien und Bulgarien unverzüglich zu verlassen. Es können neue Maßnahmen eingeführt werden, einschließlich der Sperrung des Verkehrs.

Wir kehren mit Informationen zurück!

5-Kommentare
  1. valentin sagt

    Was passiert mit denen, die auf dem Landweg unterwegs sind?

    1. Sorin Rusi sagt

      Es kann ohne Parken in Österreich durchfahren werden

  2. Emanuel sagt

    Muss der Test auch dann vorgelegt werden, wenn Sie nur einen Zwischenstopp in Österreich haben?

  3. […] Österreich verhängt neue Einreisemaßnahmen für rumänische Staatsbürger. Isolierung… […]

  4. Sile sagt

    Wir danken Orban und Klaus, dass sie uns in diesen Zustand gebracht haben. Nehmen wir an, sie haben etwas mehr und sie übertreffen nein. von Einwohnern des Landes ohne Krankheiten

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.