Austrian Airlines führte den Flug Wien - Sydney durch, den längsten Flug in der Unternehmensgeschichte (Foto / Video).

Austrian Airlines führte den Flug Wien - Sydney durch, den längsten Flug in der Unternehmensgeschichte (Foto / Video).

1 1.015

Am 29. März 2020 startete die Austrian Airlines Boeing 777-200ER (OE-LPD) auf der Strecke Wien - Sydney. Die rund 16 Kilometer wurden in rund 000 Stunden zurückgelegt.

Wir sprechen von einem Rückführungsflug für etwa 290 europäische Bürger, die meisten von ihnen aus Österreich, die in Australien inmitten der Pandemie mit dem neuen COVID-19 gestrandet waren. An Bord des Flugzeugs wurden 16 Besatzungsmitglieder gefunden

Austrian Airlines führte den Flug Wien - Sydney durch

Boeing 777-200LR-Austrian-Airlines-Wien-Sydney

Es war der längste Nonstop-Flug von Austrian Airlines in seiner 60-jährigen Geschichte. In der Vergangenheit hat Austrian Airlines Flüge auf der Strecke Wien - Sydney durchgeführt, jedoch mit Zwischenstopps in Kuala Lumpur.

Boeing 777-200LR-Austrian-Airlines-Wien-Sydney

Zusätzlich zu diesem Sonderflug hat Austrian Airlines auch Rückführungsflüge von Mexiko-Stadt, Masa Alam, Denpasar und Washington DC durchgeführt. Aber auch von Urlaubszielen wie Teneriffa und Gran Canaria.

Boeing 777-200LR-Austrian-Airlines-Wien-Sydney

Wir erinnern Sie daran, dass Austrian Airlines in diesem Zeitraum alle kommerziellen Linienflüge eingestellt hat. Die Entscheidung wurde gegen die von den Behörden auferlegten Reisebeschränkungen getroffen, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus (COVID-19) zu begrenzen.

1-Kommentar
  1. […] Austrian Airlines führte den Flug von Wien nach Sydney durch, den längsten Flug der Geschichte… […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.