Austrian Airlines hat Flüge bis zum 7. Juni ausgesetzt (Video)

Austrian Airlines hat Flüge bis zum 7. Juni ausgesetzt (Video)

1 336

Update 14. Mai 2020: Austrian Airlines hat die Verlängerung der Flugsperrzeiten bis zum 7. Juni angekündigt. Aufgrund weltweiter Reisebeschränkungen ist die Nachfrage nach Flugtickets immer noch gering. Die österreichische Bundesregierung hat angekündigt, dass Österreich seine Grenzen zu Deutschland und möglicherweise anderen Ländern erst am 15. Juni wieder öffnen wird.

Update 16. April 2020: Leider bleiben globale Reiseverbote bestehen oder wurden in einigen Fällen sogar verlängert. Aus diesem Grund muss Austrian Airlines die Flugsperrfrist vom 3. Mai 2020 bis zum 17. Mai 2020 um weitere zwei Wochen verlängern.

Anfangsgeschichte: Auf 19 März 2020, Austrian Airlines hat alle Flüge eingestellt. Ursprünglich wurde diese Maßnahme bis zum 28. März 2020 ergriffen. Angesichts der außergewöhnlichen Umstände der COVID-19-Pandemie und der in der EU und anderen Staaten auferlegten Reisebeschränkungen Austrian Airlines hat beschlossen, alle Flüge bis zum 19. April auszusetzen.

Jeder Etwa 7000 Mitarbeiter waren entweder technisch arbeitslos oder wechselten zu kurzen Arbeitszeitenu, aber die Zahlung von bis zu 90% des Lohns wird gewährleistet.

In dieser Zeit bis zum 19. April 2020 Austrian Airlines wird mehrere Flugzeuge betriebsbereit halten, um auf Anfragen der österreichischen Regierung umgehend reagieren zu können. Es wird Rückführungs-, humanitäre und Frachtflüge durchführen.

Dies ist kein "Auf Wiedersehen" - es ist nur ein "Bis später"!

1-Kommentar
  1. […] Austrian Airlines wird Flüge bis zum 19. April einstellen (Video) […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.