Austrian Airlines nimmt ab Mai 2021 die Flüge nach Montreal und New York wieder auf.

0 190

Austrian Airlines erhöht die Anzahl der Langstreckenflüge im Sommerprogramm. Ab Mai fliegt Österreichs nationale Fluggesellschaft JFK erneut dreimal pro Woche nach Montreal und New York.

Da der Flug nach Newark bereits geplant ist, wird die Gesamtzahl der Flüge nach New York ab Mai acht pro Woche erreichen.

Weitere Ziele werden ab Ende März wieder aufgenommen.

Austrian Airlines kündigte letzte Woche eine Erhöhung der Anzahl der Ziele an, die im Sommerprogramm angeflogen werden. Ab Ende März werden die Flüge nach Barcelona, ​​Dubrovnik und Florenz wieder aufgenommen.

Hannover wird erstmals seit 2009 wieder von Austrian Airlines angeflogen. Darüber hinaus werden wieder viele Urlaubsziele in Griechenland, Italien und Spanien angeboten. Im Netz der Interkontinentalstrecken stehen Amman, Bangkok, Chicago und Tokio wieder im Flugplan.

Auf der Website von Austrian AirlinesPassagiere finden Informationen über Pandemie-Reisen, aber auch über zu beachtende obligatorische Maßnahmen: obligatorisches Tragen von Masken, länderspezifische Reisevorschriften oder die Möglichkeit flexibler Buchungen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.