Sie kaufen bei eMAG, Mode Tage, elefant.ro, Libris.ro über unsere Affiliate-Links und helfen Sie bei der Finanzierung der Website airlinestravel.ro. Es kostet Sie nichts extra, aber es hilft uns, dieses Projekt zu entwickeln. Dankeschön!

Annullierte oder verspätete Flüge? >>JETZT Entschädigung fordern<< für einen verspäteten oder annullierten Flug und Sie können bis zu 600 € Entschädigung erhalten!

Die russischen Behörden haben Flüge von Cyprus Airways verboten

0 535

Am 30. November 2020 kündigte Cyprus Airways an, dass die geplante Route zwischen Larnaca (Zypern) und Moskau (Russland) nicht wie geplant starten werde. Die zyprische Fluggesellschaft sagt, sie sei von den russischen Behörden "willkürlich verboten"

Vor dieser Ankündigung beabsichtigte Cyprus Airways, den Betrieb von Larnaca zum Moskauer Flughafen Domodedovo aufzunehmen. Flüge von Moskau nach Larnaca werden jedoch laut einem Beamten von Cyprus Airways normalerweise von anderen Fluggesellschaften durchgeführt.

"Wir sind äußerst enttäuscht über die Diskriminierung und unfaire Behandlung der russischen Behörden gegen Cyprus Airways, da zwei russische Luftfahrtunternehmen kürzlich den Betrieb auf der Strecke Moskau-Larnaca-Moskau ohne ähnliche Einschränkungen aufgenommen haben." sagte der Einsatzleiter von Cyprus Airways, George Mavrocostas. "Dies verstößt gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung im Rahmen des bilateralen Luftverkehrsabkommens zwischen der Republik Zypern und der Russischen Föderation.".

Cyprus Airways ist auf die Unterstützung der zyprischen Regierung angewiesen und erklärt, dass die Möglichkeiten, Passagiere in beide Richtungen zu befördern, auf faire und gleichberechtigte Weise geschützt werden müssen.

Der Minister für Verkehr, Kommunikation und Arbeit, Yiannis Karousos, sagte, dass "die Regierung alles tun wird, um dieses Problem zu lösen, auch auf höchster Ebene, falls erforderlich", berichtete die Nachrichtenagentur Zypern. Karousos fügte hinzu, dass solche Beschränkungen mit der Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 in der Russischen Föderation verbunden sein könnten.

Nach dem Vorfall wurden die russischen Behörden gebeten, die Situation zu erläutern. Am 1. Dezember 2020 teilte die russische Botschaft in Zypern auf ihrem Social-Media-Konto der Öffentlichkeit mit, dass "wir alles tun, um das Problem von Cyprus Airways in Abstimmung mit den Moskauer Behörden zu lösen".

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.