BIAS 2018 - große Flugshow mit über 150-Flugzeugen

BIAS 2018 - große Flugshow mit über 150-Flugzeugen

Die größte Flugshow in Rumänien - Bukarest International Air Show & General Aviation Exhibition - findet am Samstag, dem 28 Juli, 2018 auf dem internationalen Flughafen Bukarest Băneasa - "Aurel Vlaicu" und Romaero statt und wird von der National Airports Company Bukarest, dem rumänischen Airfield Club, der Air Force, organisiert Rumänisch, ROMATSA, ROMAERO und AIBO Sports Club.

0 317

Die zehnte Ausgabe der beeindruckendsten Luftfahrtausstellung Rumäniens ist dem hundertjährigen Jubiläum Rumäniens gewidmet und steht unter der Schirmherrschaft des Verkehrsministeriums, des Ministeriums für Nationale Verteidigung und des Wirtschaftsministeriums. BIAS 2018 vereint 150 von Zivil- und Militärflugzeugen, die sich in der Luft befinden und der Öffentlichkeit ausgesetzt sind, aber auch über 100 von Piloten und Fallschirmjägern.

BIAS 2018 ist eine Luftwaffenschau, bei der die zivilen und militärischen Luftfahrtachsen Rumäniens, der Türkei, Polens, Ungarns, Großbritanniens, Deutschlands, der USA, Griechenlands, Österreichs, Italiens, Spaniens, der Tschechischen Republik und Litauens die Zuschauer mit atemberaubendem Kunstflug begeistern werden. und Elite-Demonstrationen, aber auch mit Flugzeugen, die dem Boden ausgesetzt sind.

Überschalltürkische Sterne

Besondere Gäste in diesem Jahr sind die "supersonics" Turkish Stars - repräsentiert die türkische Luftwaffe und ist die einzige Formation auf der Welt, die sich mit 8-Überschall-Kampfjets entwickelt.

Zum ersten Mal in Rumänien werden die "Zauberer" an der BIAS 2018 White Red Sparks teilnehmen, der akrobatischen Formation der polnischen Luftwaffe, die sich mit 6 PZL TS-11 Iskra-Flugzeugen entwickelt.

Die Zuschauer können die Entwicklung der Überschallflugzeuge F 16 Fighting Falcon, Saab Jas 39 Gripen, F 15 Eagle und Eurofighter Typhoon beobachten. Zu den Flugzeugen, die am Flughafen Baneasa der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, gehört das Flugzeug Boeing E-3A Sentry AWACS unter NATO-Kommando.

Rumänische Luftstreitkräfte

BIAS

Die rumänische Luftwaffe sticht auf der BIAS 2018 mit einer außergewöhnlichen Beteiligung hervor, die zum ersten Mal für Rumänien aus einer Reihe von Entwicklungen besteht. Die Zuschauer haben die Möglichkeit, die spektakulären Entwicklungen der Profis der rumänischen Luftwaffenelite zu bewundern, die im Ärmel des F-16 Fighting Falcon-Flugzeugs echte künstlerische Demonstrationen der Überschallkraft durchführen. Auch das A und O der rumänischen Luftwaffe wird sich mit IAR 316 B-, IAK 52-, IAR 330 PUMA-, C 130 Hercules- und C 27 Spartan-Flugzeugen weiterentwickeln. Die Zuschauer können auch die Übungen zur Unterstützung der Luftpolizei und Luftangriffe verfolgen.

Die Show wird garantiert durch die Anwesenheit der Asse der rumänischen Luftwaffe - Hawks of Romania, The Pelicans, White Wings sowie der Fallschirmjäger der Blue Wings-Band, die die Tricolor-Flagge aufführen werden, von 400 qm.

BIAS NICHTS

Während der Veranstaltung entsteht die berühmte Akrobatik Iacare, die für ihre Flugshows mit pyrotechnischen Effekten, Musik und Lichtern einzigartig ist.

Auf der BIAS 2018 kann die Öffentlichkeit die Übungen der nationalen Fluggesellschaft TAROM bewundern, die mit Geschick und Sicherheit der Piloten durchgeführt wurden.

Zu den Teilnehmern gehören auch Namen der rumänischen Luftfahrtelite, der Höheren Schule für Zivilluftfahrt.

An der BIAS 2018 nimmt auch der berühmte litauische Pilot Jurgis Kairys teil, mehrfacher Weltmeister im Kunstflug.

Jurgis Kairys

Ab Freitagmorgen eröffnet der Flughafen Baneasa für Luftfahrtfachleute und -spezialisten die Allgemeine Luftfahrtausstellung - General Aviation Exhibition, auf der Flugzeughersteller und -besitzer sowie Dienstleister der Allgemeinen Luftfahrt Dutzende von Zivilflugzeugen aus dem In- und Ausland ausstellen Ultraleichtflugzeuge bis hin zu Businessjets. Die Zuschauer können die General Aviation Exhibition am Samstag, den 28. Juli besuchen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.