Blue Air kündigt vier neue Strecken ab Mailand-Linate ab September 2021 an

0 289

Ab dem 20. September 2021 kündigt Blue Air noli-Strecken von Mailand Linate zu den Zielen Palermo, Lamezia Terme, Madrid und Prag an und wird damit die einzige Fluggesellschaft, die Linate mit Prag verbinden wird. Alle Strecken werden von Boeing 737 bedient.

Blue Air erweitert seine Mailand-Linate-Dienste und führt ab dem 20. September 2021 zwei neue internationale Strecken nach Madrid und Prag sowie zwei Inlandsstrecken nach Palermo und Lamezia Terme ein.

Flüge sind bereits buchbar und die Ticketpreise beginnen bei 14,99 Euro (Madrid, Prag) / 24,99 Euro (Lamezia, Palermo). Ab dem 20. September 2021 wird Blue Air auf neu eingeführten Strecken bis zu 7 wöchentliche Flüge nach folgendem Frequenzplan durchführen:

• MAILAND LINATE - MADRID - 4 Flüge / Woche
• MAILAND LINATE - PRAG - 3 Flüge / Woche
• MAILAND LINATE - PALERMO - 7 Flüge / Woche
• MAILAND LINATE - LAMEZIA TERME - 3 Flüge / Woche

Nach der erfolgreichen Entwicklung des Mailand-Linate-Betriebs hat Blue Air auch die Frequenz der Flüge zwischen Bukarest - Mailand-Linate auf zweimal täglich erhöht. Vor kurzem führte er auch tägliche Verbindungen nach Barcelona, ​​Paris Charles de Gaulle und Catania ein. So wurde Blue Air die exklusive Fluggesellschaft auf der Strecke Linate - El Prat und die einzige ULCC-Fluggesellschaft, die Linate - Charles de Gaulle operierte.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.