fbpx Boeing 747-400 SuperTanker bei der Brandbekämpfung in Israel

Boeing 747-400 SuperTanker bei der Brandbekämpfung in Israel

0 571
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Der November brachte verheerende Brände nach Israel. Über 80 wurden 000-Leute aus den Flammen evakuiert. Die stärksten Brände wurden um Haifa registriert.

Boeing 747-400 SuperTanker - Mission in Israel

Er nahm auch an der Feuerwehrmission teil Boeing 747-400 SuperTanker, der größte AirTanker der Welt. Am 25 November flog das Flugzeug in den Nahen Osten, wo es an der ersten Mission in seiner Geschichte teilnahm. Der Flug nach Tel Aviv dauerte 12.5 Stunden und an Bord befanden sich 12-Besatzungsmitglieder. Am 30 November flog das Flugzeug zu Global SuperTanker Services in Colorado, USA.

Im Januar 2016 wurde das Flugzeug in die Flotte von Global SuperTanker Services aufgenommen. Am 12-September erteilte die FAA Genehmigungen für solche Operationen. Für die Installation und Nutzung der Druckbehälter waren spezielle Zertifikate erforderlich. Der Boeing 747-400 (N744ST) SuperTanker mit dem Namen "Spirit of John Muir" kann bis zu 75 000 Liter Wasser oder Feuerlöscher aufnehmen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.