Boeing 747-400 SuperTanker beteiligt sich an der Brandbekämpfung in Amazonien (Brasilien und Bolivien)

Boeing 747-400 SuperTanker beteiligt sich an der Brandbekämpfung in Amazonien (Brasilien und Bolivien)

0 584

Am vergangenen Freitag, am 23 August 2019, startete der Boeing 747-400 SuperTanker seine Brandbekämpfungsmission bei Amazon, insbesondere in Bolivien. Evo Morales, Präsident von Bolivien, sagte, das Flugzeug werde insbesondere in den Gebieten Charagua und Puerto Busch eingesetzt.

Bisher hat das Flugzeug über 40-Flüge im Raum Santa Cruz, Bolivien, abgewickelt. Es ist das größte Feuerlöscherflugzeug, das von Global Supertanker Services betrieben wird. Es kann bis zu 75 000 Liter Wasser / Verzögerer (Lösung zum Löschen oder Reduzieren von Feuer) aufnehmen.

Boeing 747-400 SuperTanker löscht Brände bei Amazon

Aufgrund seiner Leistung wurde der Boeing 747-400 SuperTanker in vielen Regionen der Welt zum Löschen von Bränden angefordert. Er hat Missionen in Chile, Mexiko, den Vereinigten Staaten, Israel und vielen anderen "heißen" Regionen absolviert.

Der Boeing 747-400 SuperTanker ist mit 2-identischen Brandschutzsystemen ausgestattet. Kann Wasser / Verzögerer mit einer Geschwindigkeit von 240 km / h liefern. Bei einem Start kann eine Strecke mit einer Breite von 50 Metern und einer Länge von 5 Kilometern zurückgelegt werden.

Boeing 747-400-3-Supertanker-Bolivien
Boeing 747-400-4-Supertanker-Bolivien

Boeing 747-400 SuperTanker hat seine Langstreckenflugleistung nicht eingebüßt. Es kann in ungefähr 20 Stunden überall auf der Welt fliegen. An Bord befinden sich 14-Business-Stühle und 2-Bereiche mit Etagenbetten für die Ruhe der Crew. Und aufgrund dieser Einrichtungen kann es bei Missionen schnell handeln.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.