Boeing 777X mit Zusagen und Rekordaufträgen

Boeing startet 777X-Programm mit Rekordverpflichtungen und -aufträgen (Dubai Airshow 2013)

5 361
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

An diesem Tag startete Boeing das 777X-Programm unter Dubai Airshow 2013und kündigte eine Rekordzahl von Flugzeugen an, die für das neue Mitglied der zweifarbigen Flugzeugfamilie bestellt wurden. Bisher haben Boeing 259X-Einheiten Aufträge und Zusagen für 777 bei vier Fluggesellschaften registriert: Lufthansa mit 34-Flugzeugen, Etihad Airways mit 25-Flugzeugen, Qatar Airways mit 50-Flugzeugen und Emirates mit 150-Flugzeugen.

Katar 777x-boeinglr

lufthansa-777x-boeinglr

Etihad-777x-boeinglr

emirates-777x-boeinglr

Der Gesamtwert der bestellten Flugzeuge beträgt 95 Milliarden Dollar, gerechnet zum Listenpreis. Die Realität sieht ein wenig anders aus, da für solche Bestellungen wichtige Rabatte gewährt werden.

Boeing 777-8X & 777-9X Artwork

Die Boeing 777X-Familie umfasst Modelle 777-8X und 777-9X, beide auf die Bedürfnisse des Marktes zugeschnitten. Das neue 777X-Modell basiert auf der Zuverlässigkeit und Leistung der aktuellen Boeing 777, einem der erfolgreichsten zweifarbigen Flugzeuge des Betriebssystems. Laut Vertretern von Boeing konkurriert der 777-8X direkt mit dem A350-1000, während der 777-9X keinen direkten Konkurrenten hat.

Boeing 777X wird die größte und effizienteste 2-Engine der Welt sein. Boeing 777-9X kann bis zu 400-Passagiere über eine maximale Entfernung von 15 185 Kilometern befördern. Es bietet die niedrigsten Betriebskosten pro Passagier im Vergleich zu Konkurrenzmodellen. Boeing 777-8X kann bis zu 350-Passagiere über eine maximale Entfernung von 17 220 km befördern. 777X-Flugzeuge werden von GE9X-Triebwerken von GE Aviation angetrieben.

Boeing plant, die Produktion von 777X in 2017 aufzunehmen, und die erste Lieferung erfolgt in 2020.

5-Kommentare
  1. [...] Boeing startete das 777X-Programm mit Rekordverpflichtungen und -aufträgen im Rahmen der Dubai Airshow 2013. Bisher haben Boeing 280X-Einheiten Aufträge und Zusagen für 777 bei fünf Fluggesellschaften registriert: Lufthansa mit 34-Flugzeugen, Etihad Airways mit 25-Flugzeugen, Qatar Airways mit 50-Flugzeugen, Emirates mit 150-Flugzeugen und 21-Flugzeugen. Einheiten von Cathay Pacific Airways. Der Gesamtwert der bestellten Flugzeuge übersteigt 100 Milliarden Dollar, berechnet zum Listenpreis. [...]

  2. […] 20 März 2013: Boeing liefert 7500-Flugzeuge aus der 737-Familie 28 März 2013: Boeing liefert 1000-Flugzeuge nach China 15-2013 Dreamliner 737 September 7: Boeing 18-2013 auf dem ersten 787-Flug November: Boeing startete das 10X-Programm mit Rekordverpflichtungen und -aufträgen.

  3. […] Um der Ankunft der neuen Generation von Boeing 777X-Flugzeugen entgegenzuwirken, muss Airbus mit einem Upgrade des Superjumbos ausgestattet werden […]

  4. [...] für 150 von Boeing 777X Flugzeugen im Wert von 56 Milliarden Dollar zum Listenpreis. Das Engagement wurde auf der Dubai Airshow 2013 abgeschlossen und war der größte Auftrag, der jemals für ein Verkehrsflugzeug mit […]

  5. [...] Boeing 777X wurde auf der Dubai AirShow 2013 angekündigt und hat vorerst Bestellungen für 306-Geräte erhalten! [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.