Boeing kündigte den 114 787 Dreamliner an

Boeing kündigt 114 787 Dreamliner an und baut erstmals auf Hochfrequenz

0 279

Nach den Vorfällen mit NIEMALS Dreamliner Seit Jahresbeginn liefert Boeing diese Art von Flugzeugen nicht mehr aus, bis die Probleme behoben sind. Mitte April genehmigte die FAA das neue Batteriesystem und hob das Verbot von 787-Flugzeugen auf. Die 50-Liefereinheiten werden nach dem Aufrüsten mit neuen Batterien, aber auch nach Angaben der Luftfahrtunternehmen, wieder in das kommerzielle Programm aufgenommen.

boeing_787_dreamliner

Boeing versucht, die in den 4-Monaten verzeichneten finanziellen Verluste auszugleichen, und erhöht die Produktionsfrequenz für 7-787-Flugzeuge pro Monat. Heute wurde das 114 Dreamliner 787-Flugzeug vorgestellt und das erste, das auf der neuen Frequenz gebaut wurde.

lesen Sie: Boeing 787 Dreamliner und Bilder während der Tests

lesen Sie: Boeing 787 Dreamliner - das Spiel der Innovationen

Boeing plant, die Häufigkeit von 10 787-Flugzeugen, die monatlich gebaut werden, bis zum Ende von 2013 zu erhöhen. Es gibt viele Aufträge zu ehren, und die Fluggesellschaften warten nur darauf, in ihren Besitz zu gelangen. Die neuesten Zahlen zeigen, dass Boeing 800 für 787-Flugzeuge bei 58 für Fluggesellschaften bestellt hat.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.