Boeing lieferte das 7500-Flugzeug aus der 737-Familie

4 470

Große Flugzeughersteller haben mit Auslieferungen zu kämpfen. Im März 2013, Airbus feierte die Auslieferung von 100 durch A380-FlugzeugeNun ist es Zeit für den amerikanischen Hersteller, die Auslieferung des 7500-Flugzeugs aus der 737-Familie zu feiern.



Malindo Air ist der Betreiber des 7500-Flugzeugs der 737-Familie, des 737-900ER-Modells (Extended Range).

Malindo Air Boeing 737 7500

Das Flugzeug ist mit einer Boeing Sky-Innenausstattung, größeren Fenstern und LED-Beleuchtung ausgestattet und bietet mehr Platz für Passagiere.

Malindo Air wird auf 1 Mai 2013 in Betrieb genommen. Es handelt sich um eine Fluggesellschaft, die im Herbst von 2012 gegründet wurde. Die Anteilseigner sind National Aerospace and Defence Industries (NADI) (51%) aus Malaysia und Lion Air aus Indonesien (49%).

Die Boeing 737-Flugzeugfamilie ist eines der meistverkauften Flugzeuge der Welt. Über 10 wurden 500-Geräte bestellt, von denen 7500 ausgeliefert wurde. Derzeit befinden sich Boeing 737-Flugzeuge in der Flotte von über 500-Fluggesellschaften.

4-Kommentare
  1. Master RA sagt

    Und Lion Air? 49% der Firma, eigentlich gar nichts!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.