Boeing, Gulfstream und die NASA - ein neuer Passagierschall

Boeing, Gulfstream und NASA bauen gemeinsam den nächsten Passagierschall

1 336

Die zivile kommerzielle Luftfahrt hatte nur einen Überschallpassagier, nämlich die Aérospatiale-BAC Concorde. Es war das Ergebnis eines Regierungsvertrages zwischen der französischen und der britischen Regierung, in dem die Bemühungen von Aerospace und British Aircraft Corporation zusammengeführt wurden. Da insgesamt nur 20 Flugzeuge gebaut wurden, waren die Kosten der Entwicklungsphase ein schwerwiegendes wirtschaftliches Versagen.

Concorde flog zum ersten Mal in 1969 und begann mit dem Handel in 1976. Transatlantische Flüge von Heathrow, London (British Airways) und Charles de Gaulle, Paris (Air France) nach JFK, New York und Dulles, Washington; Er fliegt mit Rekordgeschwindigkeiten und legt diese Strecken in weniger als der Hälfte der Zeit anderer Flugzeuge zurück. Concorde stellte auch andere Rekorde auf, darunter den offiziellen FAI-Weltrekord "Westbound Around The World" und "Eastbound Around the World" mit hoher Geschwindigkeit.

Infolge des einzigartigen 25-Unfalls im Juli, der wirtschaftlichen Auswirkungen nach den Ereignissen des 2000-Ereignisses im September und anderer Faktoren wurden die Flüge am 11-2001-Oktober eingestellt. Der letzte Flug fand am 24 November dieses Jahres statt.

Und das war die glorreiche Zeit für den einzigen Überschall, der sich dem zivilen Rennsport widmete. Ich frage mich, warum ein anderer nicht mehr gebaut wurde? Von 1969 zu 2012 hat sich die Technologie stark weiterentwickelt, und ich denke, es gibt Lösungen für etwas Besseres. Außerdem ereignete sich in den 27-Jahren nur ein schwerer Unfall!

Die Hoffnung auf einen neuen Überschall scheint von Boeing, Gulfstream und der NASA zu kommen. Die Unternehmen haben angekündigt, gemeinsam ein Hochgeschwindigkeitsflugzeug zu bauen. Der erste Prototyp soll nächsten Monat auf der Farnborough Air Show ausgestellt werden.

Das neue Überschall-Passagierflugzeug ist zunächst dem Geschäftskundenmarkt gewidmet. Designer sind optimistisch und haben sich dafür ausgesprochen dailymail dass das neue Flugzeug in der Lage sein wird, mit Geschwindigkeiten von bis zu 2500mph zu fliegen (Concorde flog mit Höchstgeschwindigkeit von 1350mph) und es wird angenommen, dass ein Flug von London nach Sydney in nur 4 Stunden abgeschlossen werden kann (derzeit dauert es etwas mehr als 20 Stunden). Ich sage nicht, dass es unmöglich ist, aber ich finde den SF-Bereich ein bisschen zu viel. Werden die Menschen in der Lage sein, den schnellen Unterschieden in den Zeitzonen und diesen langfristigen Geschwindigkeiten standzuhalten?

Das Flugzeug wird aus Verbundwerkstoffen gefertigt, die Rümpfe werden kleiner und mit technologisch fortschrittlicheren Triebwerken ausgestattet sein. Ein Flugzeug wird bis zu 12-Sitze haben und ungefähr 80 Millionen Dollar kosten. Der Slogan lautet "In die USA und zurück an einem Arbeitstag".

Der neue Überschall ist eine Herausforderung für Designer und Bauherren, aber auch für die Passagiere. Ist die Öffentlichkeit darauf vorbereitet? Auf jeden Fall gibt es mehr zum ersten Flug dieses Überschalls!

1-Kommentar
  1. […] Technologie existiert! Es gibt einige Entwicklungsprogramme für einige suborbitale Flugzeuge, aber sie sind viel komplexer und sie haben Grenzen, die weit über das hinausgehen, was wir uns jetzt vorstellen können. Ich erinnere mich an das von Boeing, Gulfstream und der Nasa entwickelte Programm! [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.