CS300 Bomber wurde in Kanada zertifiziert

CS300 Bomber wurde in Kanada zertifiziert

0 288

11 Juli 2016 erweist sich als wichtiger Tag für Bombardier. Das CS300-Flugzeug der Cseries-Familie wurde in Kanada zertifiziert. Die Ankündigung erfolgte heute auf der Farnborough International Airshow 2016.

CS300 airBaltic Bomber

Bombardier-CS300-airBaltic

Das erste Passagierflugzeug des Typs Bombardier CS300 wird Ende dieses Jahres an airBaltic ausgeliefert. Der lettische Luftfahrtunternehmer wird der Erstkunde sein. Das Flugzeug wird an der Basis in Mirabel, Québec, montiert. airBaltic plant, Boeing 737-300 / -500-Flugzeuge durch die neue CS300 zu ersetzen, die bis zu 148-Passagiere befördern kann.

Kanadische Beamte gaben an, dass der Zertifizierungsprozess für das CS300-Modell nur eine Formalität darstelle und im Verhältnis zu 99% CS100 ähnele. Der Unterschied zwischen den 2-Modellen liegt nur in der Transportkapazität und -größe. Die Flotte der Cseries-Testflugzeuge hat über 5000-Flugstunden erreicht, und viele Verfahren haben beide Modelle zum Ziel.

Bisher hat die CSeries-Familie Bestellungen für 370-Flugzeuge gesammelt, von denen 247 für CS300 bestimmt ist. Der größte Kunde ist Air Canada, die 45 CS300-Flugzeuge bestellt hat, und 30-Einheiten sind optional.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.