fbpx British Airways und Lufthansa sind die weltweit ersten COVID-19 Safety Rating-zertifizierten Unternehmen.

British Airways und Lufthansa sind die weltweit ersten COVID-19 Safety Rating-zertifizierten Unternehmen.

1 182
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

British Airways und Lufthansa sind die ersten Fluggesellschaften der Welt, die von der International Air Transport Rating Agency Skytrax die COVID-19 Airline Safety Rating-Zertifizierung erhalten haben.

Beide Fluggesellschaften haben 4 Sterne in Bezug auf die Sicherheit von Pandemien an Bord von Flugzeugen erhalten. Die Bewertung von COVID-19 deckt die potenziellen Risiken der Kunden ab, aber auch die Elemente am Flughafen oder im Flugzeug.

Detaillierte Untersuchungen und Analysen der Wirksamkeit und Konsistenz der von ihnen durchgeführten Maßnahmen zur Gewährleistung der Umsetzung der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen von COVID-19 haben sich als höchste Standards erwiesen.

Die Analysen wurden im British Airways Hub am Londoner Flughafen Heathrow Terminal 5 und im Lufthansa Hub am Frankfurter Terminal 1 durchgeführt.

Das Audit enthält die relevanten Empfehlungen aus der „IATA Health Safety Standards Checklist“, dem „ICAO CART Guide“ und basiert auf den Empfehlungen der WHO.

4 Sterne bei den COVID-19-Sicherheitsstandards für British Airways und Lufthansa

Elemente der kontaktlosen Technologie, des Passagierservices, der Protokolle für soziale Entfernungen beim Check-in, des Boarding-Prozesses, aber auch des Landeprozesses werden überprüft.

Airline-Lounges sind saniert, ermöglichen soziale Distanz und verfügen über sichere Liefersysteme für Lebensmittel und Getränke.

Die Reinigung an Bord und in der Kabine erfolgt mit UV-Desinfektionstechniken und wissenschaftlich bewerteten Desinfektionsbehandlungen. Die meisten Catering-Service-Systeme sind für diese Zeit der Pandemie angepasst, da der Kontakt zwischen Passagieren und Besatzung nahezu nicht besteht und gleichzeitig erhöhte Maßnahmen zur Lebensmittelsicherheit geschaffen werden.

Im Rahmen der Analyse verwendet Skytrax ATP-Tests, um die Oberflächenverunreinigung in stark betroffenen Bereichen des Flughafens und des Flugzeugs zu messen. ATP-Systeme erkennen das Virus nicht direkt, können jedoch das Vorhandensein biologischer Rückstände nachweisen.

Da Skytrax-Teams eine Vielzahl von Flügen überprüfen müssen, um die Standards jeder Fluggesellschaft zu bewerten, berücksichtigt die Bewertung der Fluggesellschaften die Reisebeschränkungen jedes Landes.

Nach den von Skytrax in Europa durchgeführten Bewertungen folgt die Überprüfung der Fluggesellschaften aus dem Nahen Osten und Südamerika, und Ende des Jahres beginnen die Überprüfungen der Unternehmen aus Asien und Nordamerika.

Diese Bewertungen sind Teil des Skytrax-Programms für Reisesicherheit.

1-Kommentar
  1. […] British Airways und Lufthansa sind die weltweit ersten COVID-19-zertifizierten Unternehmen… […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.