British Airways wird ab dem 28. März 2021 Flüge zwischen Großbritannien und Bermuda durchführen

British Airways wird ab dem 28. März 2021 Flüge zwischen Großbritannien und Bermuda durchführen

0 133
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

British Airways hat angekündigt, ab dem 28. März 2021 tägliche Flüge zwischen Großbritannien und Bermuda durchzuführen. Tickets für Hin- und Rückflüge sind ab sofort für GBP 510 erhältlich.

Die Flüge starten um 14:55 Uhr in London Heathrow und landen um 18:25 Uhr auf Bermuda. Die Flüge werden mit Boeing 777-200 durchgeführt.

British Airways wird Flüge nach Bermuda durchführen

BA0159 London 14:55 - 18:25 Bermuda
BA0158 Bermuda 20:10 - 06:55 + 1 London

Nach 32 Jahren wird British Airways die Direktflüge nach Bermuda wieder aufnehmen. Die Flüge werden vom Heathrow International Airport Terminal 5 aus durchgeführt.

Der Flughafen Heathrow gilt weiterhin als einer der wichtigsten Flughäfen der Welt und wurde in den letzten fünf Jahren in Folge als "Bester Flughafen in Westeuropa" und in den letzten 10 Jahren als "Bester Flughafen zum Einkaufen" ausgezeichnet. Terminal 5, das British Airways-Terminal, wurde in seiner elfjährigen Geschichte sechsmal zum "besten Flughafenterminal der Welt" gekürt.

Bermuda im Nordatlantik beherbergt einige der schönsten Riff-Tauch- oder Schnorchelgebiete der Welt. Besucher können luxuriöse Unterkünfte genießen, die von Experten von British Airways Holidays für den perfekten Urlaub für 2021 ausgewählt wurden.

British Airways hat eine Reihe von Maßnahmen eingeführt, um die Sicherheit seiner Kunden zu gewährleisten, und fordert die Passagiere auf, die neuen Maßnahmen einzuhalten, um das Wohlbefinden aller Reisenden zu gewährleisten.

Diese schließen ein:

  • Online-Check-in, Entladen der Bordkarte und, falls möglich, Selbstscan der Bordkarten am Abfluggate;
  • Achtung der sozialen Distanz und Verwendung von Händedesinfektionsmitteln;
  • dauerhaftes Tragen der Maske an Nase und Mund;
  • Optimierung des Handgepäcks, wenn möglich so klein wie möglich und unter dem Vordersitz aufbewahrt.

Die Fluggesellschaft reinigt nach jedem Flug alle Oberflächen, einschließlich Sitze, Bildschirme, Schnallen und Tabletts. Jedes Flugzeug wird jeden Tag komplett von der Nase bis zum Heck gereinigt. Die Luft auf allen Flügen von British Airways wird alle zwei bis drei Minuten durch HEPA-Filter vollständig recycelt, wodurch mikroskopisch kleine Bakterien und Gruppen von Viren mit einem Wirkungsgrad von über 99,9% eliminiert werden, was den Standards in den Operationssälen entspricht.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.