Brussels Airlines verlängert die Sperrfrist für Flüge bis zum 15. Mai

Brussels Airlines verlängert die Sperrfrist für Flüge bis zum 15. Mai

0 114

Es ist ungefähr einen Monat her COVID-19-Pandemie es hat sich auf der ganzen Welt verbreitet. Über 1.3 Millionen Menschen wurden infiziert, von denen 75000 gestorben sind und etwas mehr als 286 bisher geheilt sind. Neben dem menschlichen Drama ist es COVID-000 gelungen, viele Branchen auf den Boden zu bringen. Der Tourismus ist am stärksten betroffen.

Die Fluggesellschaften mussten Strecken aussetzen, Millionen von Flügen stornieren und Tausende von Grundebenen. Seltsame Szenen an Flughäfen auf der ganzen Welt - geparkte Flugzeuge, leere Terminals.

Brussels Airlines ist eine von Hunderten Fluggesellschaften, die von der Pandemie mit dem neuen Coronavirus betroffen sind. Anfangs a Die Flüge wurden zwischen dem 21. März und dem 19. April ausgesetzt. Aber jetzt kommt es mit einem Update und kündigte an, dass es die Flugsperrfrist bis zum 15. Mai 2020 verlängern wird.

Angesichts der Tatsache, dass in vielen Ländern weiterhin Reisebeschränkungen gelten, zu denen die negativen Meinungen der belgischen Behörden hinzukommen, rechtfertigt dies die Entscheidung von Brussels Airlines.

Die vorübergehende technische Arbeitslosigkeit für alle 4.200 Mitarbeiter von Brussels Airlines wird entsprechend der vorübergehenden Einstellung des Flugbetriebs verlängert.

Betroffene Kunden profitieren von einer erweiterten und flexiblen Richtlinie, da sie ihre Flüge verschieben oder sich für einen Reisegutschein entscheiden können. Die betroffenen Passagiere haben bis zum 31. August Zeit, ihre Reisen zu verschieben. Diese können bis spätestens 30. April 2021 erfolgen. Wer bis zum 31. Dezember 2020 reisen möchte, erhält einen Rabatt von 50 Euro. Weitere Informationen zu die Website der Firma Brussels Airlines.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.