Carpatair gewinnt den Kampf mit dem Flughafen Timisoara

Carpatair gewinnt den Kampf mit dem Flughafen Timisoara

4 223

Carpatair machte den Flughafen Timisoara dafür verantwortlich für die Anwendung diskriminierender Sätze. Mitte September führte der Wettbewerbsrat am Sitz der Nationalen Gesellschaft des Internationalen Flughafens Timisoara "Traian Vuia" eine Inspektion durch. Die Untersuchung folgte auf einen möglichen Missbrauch der marktbeherrschenden Stellung des Unternehmens, der sich insbesondere in diskriminierenden Tarifbedingungen für die Erbringung von Bodenabfertigungsdiensten und den Zugang zur Flughafeninfrastruktur äußerte. Carpatair war vor Wizz Air benachteiligt.

Am 11. November wurde eine unwiderrufliche Strafe verhängt und Carpatair erhielt die Entscheidung, die staatliche Beihilfe, die Wizz Air vom internationalen Flughafen Timisoara "Traian Vuia" gewährt wurde, zu annullieren.

Anscheinend hat Wizz Air im Rahmen eines weltweiten Nachlasses für 70t MTOW-Flugzeuge (maximales Startgewicht) eine rechtswidrige staatliche Beihilfe erhalten. Am 30 August 2011 hatte das Timis-Gericht die Aufforderung von Carpatair zur Aufhebung der staatlichen Beihilfemaßnahme des Flughafens Timisoara durch weltweite Ermäßigungen auf Flughafensteuern bis zu 85% zugelassen.

4-Kommentare
  1. George sagt

    Die Schlacht fand nicht gegen den Flughafen Timisoara statt, sondern gegen Wizz Air. Es ist gut, dass Sie einen Tag nach der Veröffentlichung des Wettbewerbs aufwachen.

  2. Sorin sagt

    George, welcher Wettbewerb, diejenigen, die jetzt posten, dass LOT vor einer Woche eine 787 mit 2 erhalten hat?: D Und der Prozess, der jetzt gewonnen hat, war gegen den Flughafen Timisoara, weil sie den Rabatt gegeben haben :). Oder welche Konkurrenz, die jetzt schreiben, dass TAROM morgens einige Probleme wegen des Nebels hatte? :))

    Die Informationen stammen von einer Anwaltskanzlei, die den Fall bearbeitet hat :). Aber das sind doch Details! :)

  3. […] S1.parentNode.insertBefore (s, s1); }) (); Am 20 November schrieb ich über das unwiderrufliche Urteil, mit dem Carpatair die Entscheidung erhielt, die gewährte staatliche Beihilfe zu annullieren […]

  4. […] Sowohl der Timisoara International Airport als auch der Billigflieger Wizz Air. Am 14 November gibt ein unwiderrufliches Urteil dem Carpatair-Betreiber einen Grund für den Kampf mit einem Flughafen… aber die Situation ist bereits […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.