Carpatair startet die Online-Zahlungsanwendung für Gepäck

Carpatair startet die Online-Anwendung zur Gepäckzahlung

2 291

Trotz der finanziellen Probleme aber auch im Zusammenhang mit ANAT Veröffentlichung, Carpatair startet weiterhin neue Dienste. Ab 28 Februar 2014 können Carpatair-Passagiere ihr aufgegebenes Gepäck online über das auf der Website des Unternehmens (www.carpatair.com) verfügbare Vorauszahlungssystem aufgeben. Die Zahlung kann im Voraus für beide Abschnitte der Passagierreise erfolgen.

Diese Anwendung ist sehr einfach und nützlich, wobei Passagiere ihr aufgegebenes Gepäck oder zusätzliches Gepäck zu der bereits vorgenommenen Reservierung hinzufügen können. Die Vorteile dieser Anwendung kommen sowohl den Passagieren zugute, die das Ticket direkt über die Website des Unternehmens oder über das Call Center Carpatair gebucht haben, als auch den Passagieren, die das Ticket über andere Reisebüros gekauft haben.

Passagiere können über diese Anwendung ihr aufgegebenes Gepäck hinzufügen und so Warteschlangen am Flughafen bis zu einem Tag vor der geplanten Flugzeit vermeiden. Auch nach einer Transaktion über diese Anwendung kann zusätzliches Gepäck hinzugefügt werden. Am Tag des Fluges können Passagiere ihr Gepäck oder zusätzliches Gepäck nur am Flughafen an den Check-in-Schaltern kaufen. Die Passagierbuchung wird nach der Zahlungsbestätigung automatisch mit den neuen Informationen zu Anzahl und Art des gekauften Gepäcks aktualisiert.

Auf die Anwendung kann über die erste Seite der Website zugegriffen werden, die in den folgenden 4-Sprachen verfügbar ist: RO, EN, IT, UK. Die Zahlung erfolgt über die Kreditkarte, über ein sicheres System, das vom deutschen Zahlungsdienstleister Wirecard verwaltet wird. Nach Zahlungseingang erhält der Passagier beim Einsteigen eine Bestätigung per E-Mail, die am Check-in-Schalter vorgelegt werden muss. Passagiere können eine unterschiedliche Anzahl von Gepäckstücken für jeden Abschnitt der Reise haben.

2-Kommentare
  1. Carpatair-Reisende können ihr aufgegebenes Gepäck direkt auf der Website der Fluggesellschaft bezahlen Tourismus NICHTS

    […] [Über airlinestravel.ro] […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.