Hochzeit auf dem letzten Flug der letzten Boeing 747-400 Delta (Foto)

Hochzeit auf dem letzten Flug der letzten Boeing 747-400 Delta (Foto)

Im Dezember 2017 zog Delta die letzte Boeing 747-400 aus dem kommerziellen Dienst zurück. Die Jumbo-Jet-Flugzeuge wurden schrittweise durch den modernen und effizienten Airbus A350-900 ersetzt.

0 193

Nach dem offiziellen Rückzug aus dem kommerziellen Dienst führte die Boeing 747-400 Delta Air Lines einen Endflug (DL 9771) zum "Friedhof" des Flugzeugs Pinal Airpark, Arizona, durch. Sie fand am 11. Januar auf der Strecke Atlanta - Marana, Arizona statt.

Die neueste Boeing 747-400 Delta

Boeing 747-400-delta-Friedhof-plane

Für Flugzeugliebhaber, insbesondere aber für Delta-Mitarbeiter, war es eine aufregende Zeit. Es gibt Leute, die jahrelang mit diesem Flugzeugtyp gearbeitet haben und geflogen sind. Grundsätzlich ist ihr Leben mit Boeing 747-400 verwandt. Die Mitarbeiter durften im Flugzeug fliegen, einige schlossen sich sogar ihrem Schicksal an.

Die Ehe in einer Höhe

Boeing 747-400-Delta-Ruhestand

Ein Pilot und eine Flugbegleiterin haben diesen besonderen Moment gewählt, um ihr Schicksal zu vereinen. Beide flogen und arbeiteten an Boeing 747-400-Flugzeugen und genossen Flüge um die ganze Welt. Aber sie entschieden sich dafür, ihre Ehe und ihren Neuanfang mit dem operativen Ende dieser Flugzeuge zu verbinden.

Jetzt ruht das 6314-registrierte Flugzeug in der Wüste neben den anderen Boeing 747-400-Flugzeugen, die der Fluggesellschaft Delta Air Lines gehörten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.