Cătălin Radu Prunariu trat von der Position des General Managers von TAROM zurück und wurde von Mihăiță Ursu . abgelöst

0 410

Der Verwaltungsrat der rumänischen Nationalen Luftverkehrsgesellschaft TAROM hat den Rücktritt von Kommandant Cătălin Radu PRUNARIU vom Amt des Generaldirektors aus persönlichen Gründen zur Kenntnis genommen.

Die Luftfahrtindustrie weltweit durchlebt mit Ausbruch der COVID-19-Pandemie eine äußerst schwierige Zeit, dennoch hat die nationale Fluggesellschaft die ersten Jahre der Krise vor allem durch Anpassungen, Personalrestrukturierungen und neue Operationen überstanden Chancen im Segment der unregelmäßigen Flüge.

TAROM ist dabei, das Unternehmen umzuwandeln, das Anfang 2020 mit dem Zugang zum Rettungsdarlehen nach der Voranmeldung einer staatlichen Umstrukturierungsbeihilfe bei der Europäischen Kommission und den notwendigen Verfahren zur Anpassung der Rolle des Unternehmens im Luftverkehr begonnen wurde Markt, sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene, um langfristige Rentabilität und Stabilität zu gewährleisten.

Unter Berücksichtigung der Komplexität der Aktivitäten, aber auch um eine Kontinuität in den vom Unternehmen eingeleiteten Schritten zu gewährleisten, ernannte der Vorstand der rumänischen Nationalen Luftverkehrsgesellschaft TAROM Herrn Mihăiță URSU, Vorstandsmitglied und ehemaliger Direktor , als General Manager General der TAROM im Zeitraum Juni 2020 - Juni 2021.

TAROM dankt Commander Cătălin Radu PRUNARIU für alle Aktivitäten und Bemühungen, die innerhalb des Unternehmens in der Position des General Managers unternommen wurden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.