Cathay Pacific hat die Tochtergesellschaft HK Express / HK Express Cathay gekauft

Cathay Pacific hat die Tochtergesellschaft HK Express / HK Express Cathay gekauft

0 147
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Am 19 Juli 2019 kaufte Cathay Pacific den Hong Kong Express. Offiziell ist die Transaktion abgeschlossen. Hong Kong Express Airways (HK Express) gehört zur Cathay Pacific Group.

HK Express wird weiterhin eine eigene Fluggesellschaft sein und Billigflüge durchführen. Das Betriebsmodell der Fluggesellschaft wird sich nicht ändern.

Mit dieser Akquisition stärkt Cathay Pacific seine Basis in Hongkong. Damit ergänzen sich Cathay Pacific und HK Express operativ. Cathay Pacific ist eine der besten Fluggesellschaften der Welt, die Full-Service-Flüge anbietet.

HK Express ist eine Tochtergesellschaft von Cathay Pacific

A350-1000-Cathay Pacific-MSN118-take-off

HK Express verfügt über eine Flotte von 24-Airbus-Flugzeugen: 8 x Airbus A320-200; 5 x Airbus A320neo und 11 x Airbus A321-200. Fliegen Sie von Zielen in China, Japan, Taiwan, Thailand, Vietnam und Malaysia zu 27.

Cathay Pacific besitzt eine Flotte von 134-Flugzeugen, die ausschließlich aus Großraumflugzeugen bestehen: 32 x A330-200; 23 x A350-900; 12 x A350-1000; 15 x 777-300; 51 x 777-300ER.

Fliegen Sie von Zielen auf der ganzen Welt zu 77, einschließlich der Schweiz, Großbritannien, Italien, Irland, Frankreich und Belgien.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.