7% der Gäste der rumänischen Wohneinheiten vergessen ihre verschiedenen Objekte im Zimmer

Die ungewöhnlichsten Dinge, die in Hotels vergessen werden: ein Papagei, ein Hochzeitskleid oder Sexspielzeug

0 206

Laut einer Studie des Online-Buchungsportals www.HotelGuru.ro vergessen 7% der Touristen der Wohneinheiten in Rumänien in ihren Zimmern persönliche Gegenstände, die mehr oder weniger wertvoll sind. Die Studie wurde an einer Stichprobe von über 100 von Eigentümern von Wohneinheiten im ganzen Land durchgeführt.

Der Umfrage zufolge vergessen Touristen in den rumänischen Wohneinheiten in den meisten Fällen Kleidung (64-Erwähnungen) und Körperpflegeprodukte (59-Erwähnungen). Der Ansturm oder die Unachtsamkeit führen auch dazu, dass sie Geld, elektronische Geräte, Schmuck oder Dokumente in ihren Zimmern lassen. Nur ein Hotel- und Gästehausbesitzer unter den Befragten gab an, dass kein Tourist etwas vergessen habe.

29,7% der Befragten gaben an, dass ihre Gäste ihren Personalausweis im Zimmer oder an der Rezeption vergessen haben.

Die Wohneinheiten stießen häufig auf wertvolle Gegenstände in ihren Zimmern, darunter Laptops, elektronische Tablets, Schmuck, Parfums und Firmenkleidung. Das rumänische Geld hat nicht einmal aufgepasst, viele Befragte gaben an, dass Touristen die Brieftaschen mit Geld im Zimmer vergessen haben, von denen der größte gefundene Betrag 8000 Euro war. In einem Hotel in Moieciu hinterließ ein Tourist sogar eine Tasche mit 150.000-Euro, die er später zurückgab.

In Bezug auf die weniger gewöhnlichen Dinge, die die rumänischen Touristen in den Hotelzimmern vergessen haben, gab die Mehrheit der Befragten an, dass sie im Zimmer Sexspielzeug, aber auch einen Papagei, ein Hochzeitskleid, einen Welpen oder einen Pelzmantel vergessen haben.

Bei vergessenen Gegenständen geben die meisten Wohneinheiten den Touristen bekannt, um sie zu retten (59,4%). Außerdem lag die Aufbewahrungsdauer dieser Objekte im Falle einer Wiederherstellung zwischen einer Woche und 3-6 Monaten. Obwohl einige Eigentümer sie behalten, davon überzeugt, dass sie beansprucht werden, entscheiden sich andere dafür, sie nach einer bestimmten Zeit zu spenden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.