Das digitale EU-COVID-19-Zertifikat wird für die meisten Aktivitäten obligatorisch sein. Der Zugang zu Hotels basiert auf dem Zertifikat!

0 764

Heute, 22 Oktober 2021, CNSU genehmigte Entscheidung 91 über die neuen Regeln, die ab dem 25. Oktober gelten werden, diese haben die Aufgabe, die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu stoppen. Das grüne Zertifikat wird für die meisten öffentlichen Aktivitäten obligatorisch sein. Ausnahme sind Lebensmittelgeschäfte und Jobs!

So wird das grüne Zertifikat am Eingang von Einkaufszentren, Restaurants, Hotels und beim Verlassen des Hauses nach 22.00 Uhr verlangt. Es werden nur Bescheinigungen berücksichtigt, die die Impfung oder das Bestehen der Krankheit belegen.

Auch der Zugang zu allen öffentlichen und privaten Einrichtungen (mit Ausnahme von Mitarbeitern) basiert auf dem grünen Zertifikat, aber in diesem Fall wird der COVID-19-Test berücksichtigt.

Das grüne Zertifikat (zum Nachweis der Impfung oder des Bestehens der Krankheit) wird für folgende Aktivitäten obligatorisch:

  • Auszug aus dem Haus nach 22 Uhr;
  • in Einkaufszentren, Restaurants, Cafés, Hotels;
  • in Museumseinrichtungen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Kinos, Film- und audiovisuellen Produktionsstudios, Aufführungs- und / oder Konzertinstitutionen, Volkskunst- und Handwerksschulen, organisiert und gehalten in geschlossenen oder offenen Räumen;
  • in Fitnessstudios und / oder Fitness; Glücksspiel; Hallenbäder; Spielplätze für Kinder; Spielzimmer;
  • in anderen Gastronomiebetrieben, in denen vermarktete Speisen oder alkoholische oder alkoholfreie Getränke verzehrt werden dürfen
  • Zugang für alle Personen, mit Ausnahme von Arbeitnehmern, zu den Räumlichkeiten zentraler und lokaler öffentlicher Einrichtungen, autonomer Versorgungsunternehmen und öffentlich gehandelter Wirtschaftsteilnehmer. Der Zutritt wird nur Personen gewährt, die geimpft sind, in den letzten 180 Tagen krank waren oder getestet wurden;
  • Zugang für alle Personen mit Ausnahme von Arbeitnehmern und für Wirtschaftsteilnehmer, die in privaten Bürogebäuden tätig sind, in denen mindestens 50 Personen gleichzeitig arbeiten;

Zu beachten ist, dass Sie KEIN digitales Zertifikat benötigen, um Bahnhöfe, Flughäfen und Busbahnhöfe zu betreten. Das glauben wir zumindest aufgrund der bestehenden Entscheidung.

Das grüne Zertifikat kann auf Papier oder in elektronischer Form vorgelegt werden! Scherzhafter, ernster, aber Sie können Ihr digitales COVID-19-EU-Zertifikat als Hintergrundbild auf Ihrem Telefonbildschirm anzeigen. Dieser QR-Code muss gescannt werden.

VORSICHTIG! Die Verwendung falscher digitaler Zertifikate oder die Verwendung digitaler Zertifikate anderer Personen ist gesetzlich sanktioniert. Wegen Missbrauchs wird ein Strafverfahren eingeleitet.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.