Zypern hat kommerzielle Passagierflüge bis zum 28. Mai eingestellt

Zypern hat kommerzielle Passagierflüge bis zum 28. Mai eingestellt

0 366

Hier wurden nicht nur Rumänienflüge wegen der COVID-19-Pandemie eingestellt. Alle Länder haben spezielle Flugpläne festgelegt. Und ihre Wiederaufnahme wird schrittweise und mit bilateraler Vereinbarung erfolgen. Vergebens wird Rumänien erlauben, einige Flüge durchzuführen, wenn die Zielländer dies nicht genehmigen. Dies ist zu verstehen, wie die Dinge die ganze Zeit waren und wie es in naher Zukunft sein wird.

Zypern hat alle kommerziellen Flüge vom 21. März 2020 bis zum 28. Mai ausgesetzt, jedoch mit der Möglichkeit, diesen Zeitraum zu verlängern. Bisher wurden nur Frachtflugzeuge, Rückführungsflüge und einige humanitäre Flüge genehmigt.

Zypern hat kommerzielle Flüge eingestellt

Die Regierung von Nikosia hofft, dass die Flughäfen bis zum 9. Juni voll funktionsfähig sein werden, je nachdem, wie sich die COVID-19-Pandemie international entwickelt.

Der Chef der Cyprus Hoteliers Association, Haris Loizides, sagte am Montag im privaten Fernsehsender Sigma, dass Zypern aufgrund anhaltender Bemühungen, die Verbreitung des Coronavirus zu begrenzen, auf der Liste der beliebtesten Reiseziele unter Bürgern aus anderen Ländern steht.

Die touristische Saison in Zypern ist jedoch ungewiss, solange ihre Hauptmärkte - Großbritannien und Russland - immer noch mit der großen Anzahl von Fällen zu kämpfen haben, die mit COVID-19 bestätigt wurden. Die zyprischen Behörden hoffen, mehr Touristen aus dem Nahen Osten anzulocken, wo die Länder nur wenige Fälle des neuen Coronavirus gemeldet haben.

Allerdings müssen reguläre kommerzielle Flüge von Rumänien nach Zypern mindestens bis zum 28. Mai 2020 warten. Am 17. Mai findet jedoch ein Rückführungsflug statt, der von durchgeführt wird Blaue Luft auf der Strecke Larnaca - Bukarest.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.