CNAB verzeichnete im Jahr 68 einen Gewinn von 2012 Millionen Lei

0 314

Bucharest National Airport Company (CNAB) verzeichnete im Jahr 2012 vorläufige Gesamterlöse von 609.440.349 lei, wobei 15% höher als im Jahr 2011 war. Der vorläufige Bruttogewinn des CNAB erreichte 2012 zum Wert von 67.916.140 lei.

Im Jahr 2012 verzeichnete der CNAB auf den beiden Flughäfen der Hauptstadt einen Gesamtverkehr von 7.547.465 Passagieren und 98.592 Flugzeugbewegungen (Landungen und Starts). Verglichen mit dem Jahr 2011 verzeichnete die Anzahl der Passagiere, die die beiden Flughäfen der Hauptstadt in 2012 überquerten, einen Anstieg von 1,33%.

Die Entwicklung der Passagierzahlen auf den beiden Flughäfen der National Company Bucharest Airports ist Teil des weltweiten allgemeinen Wachstumstrends. Laut Statistiken des Airports Council International (ACI) stieg der europäische Flugverkehr in 1,7 um 2012% im Vergleich zu 2011.

Im Jahr 2012 nahmen zwei neue Fluggesellschaften AIHCB in Betrieb: TAP Portugal (1 Juli 2012) und Flydubai (1 Oktober 2012). Mit 25 im März gestartet 2012, Blue Air, Wizzair und Germanwings haben ihren Flugbetrieb vom internationalen Flughafen Bukarest zum internationalen Flughafen Banel Aurel Vlaicupe Henri Coanda in Bukarest verlegt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.