Der Kommandant eines Flugzeugs der Frontier Airlines bestellte Pizza für die Passagiere im Flugzeug

Der Kommandant eines Flugzeugs der Frontier Airlines bestellte Pizza für die Passagiere im Flugzeug

0 225

Verspätungen sind nicht die schönsten Zeiten auf unseren Reisen, aber kann uns eine Pizza das Überstehen erleichtern? Auf diese Frage wird wahrscheinlich einer der 160-Passagiere an Bord eines Airbus A320-Flugzeugs eine Antwort geben können. Frontier Airlines.

Für sie Flug 719 (Ronald Reagan Washington - Denver) wird von Frontier Airlines am Montagabend durchgeführt. Aufgrund des Sturms musste das Flugzeug in der Gegend landen Cheyenne, Wyoming. So würde ein 3.5-Stundenflug zu einem längeren Flug und einer Zwischenlandung auf einem Regionalflughafen.

Unter diesen Bedingungen Gerhard Bradner (Flugzeugkommandant) beschloss, mehr zu kaufen viel pizza für ihn und die passagiere im flugzeug, die Bestellung aus der eigenen Tasche bezahlen. Seine Geste applaudiert, zumal er die Kosten nicht nennen wollte, sondern sich für das Schicksal der Menschen im Flugzeug verantwortlich fühlte und es für normal hielt, sich um sie zu kümmern.

Nach ein paar Stunden Parken und vollem Magen verließen Passagiere und Besatzung den Flughafen Cheyenne, kurz nachdem sie in Denver gelandet waren, ihrem endgültigen Ziel.

(Foto / Video: www.nbcnews.com / 9news.com)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.