fbpx Concediu.com, ein neues Online-Projekt, das von der Millennium Tour entwickelt wurde

Concediu.com, ein neues Online-Projekt, das von der Millennium Tour entwickelt wurde

0 765
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Die Millennium Tour präsentiert Concediu.com, ein neues Online-Projekt für den Tourismus. Für den Anfang verhält sich die neu gestartete Buchungsplattform wie ein Aggregator integraler Touristenpakete (Unterkunft, Transport, Mahlzeiten), die von mehreren Reiseveranstaltern stammen.

Es gibt Urlaubsangebote für Reiseziele im Ausland (Charterpakete in Griechenland, der Türkei, Spanien, Portugal usw.) und in Rumänien. In der ersten Phase umfasst die Website über 3.000 touristische Pakete, über 40 Ziele, von denen 80% für externe Ziele sind.

Millennium Tour entwickelt Concediu.com

Derzeit werden Partnerschaften mit Tourismusdienstleistern geschlossen, in denen Zehntausende von Hotels, Hunderte von Aufenthalten und Informationen zu den ausgewählten Zielen gesammelt werden. Das Angebot von Concediu.com wird ständig aktualisiert und ergänzt.

Für den ersten Betriebsmonat werden über 100.000 eindeutige Benutzer geschätzt, wobei ein ganzes Jahr auf 15 Millionen eindeutige Benutzer gerechnet wird. Optimistische Zahlen, die mit erheblichen Marketinginvestitionen erreicht werden können.

1 Millionen EURO werden in Concediu.com investiert

Die Investition in die Millennium Tour beläuft sich auf über eine Million Euro. Mit diesem Geld soll die Buchungsplattform ausgebaut und ein wichtiger Marktanteil erreicht werden. Das Concediu.com-Projekt wurde in einer Rekordzeit von drei Monaten entwickelt und erforderte eine Anfangsinvestition von über 100.000 Euro, eine Tranche des Investitionsprogramms von einer Million Euro über drei bis fünf Jahre.

Mădălin Măncilă, Geschäftsführer von Concediu.com, hofft auf eine beschleunigte Weiterentwicklung des Projekts. Er erwähnte, dass über 60% des für dieses Projekt bereitgestellten Budgets in Marketing investiert werden, insbesondere um den Marktanteil und die Marke zu erhöhen. Er erwähnte, dass die Website verbessert und neue Dienste hinzugefügt werden, abhängig von der Entwicklung des Marktes und den von Touristen eingegangenen Anfragen. Der Businessplan sieht einen Exit bis 5 nai vor.

Bezüglich des Domainnamens verstehe ich, dass es für eine lange Zeit gekauft wurde und eine kurze Geschichte auf der Rückseite hat, die es berechtigt machte, dieses Projekt zu hosten.

Persönlich erwarte ich mehr Services in Concediu.com und die Möglichkeit, einen Urlaub direkt zu gestalten, ohne aus den vordefinierten Angeboten auswählen zu müssen. Gleichzeitig hoffe ich, dass in Zukunft weitere verwandte und nützliche Dienste für das Reisen implementiert werden. Es gibt Projekte, bei denen Touristen ein komplettes Paket zusammenstellen können, einschließlich Mietwagen, lokaler Dienstleistungen und optionaler Reisen usw. Hoffentlich werden diese Dienste in naher Zukunft enthalten sein!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.