Für die Zukunft gerüstet: Airbus Beluga XL

Für die Zukunft gerüstet: Airbus Beluga XL

0 376

Im November 2014 gab Airbus das neue Projekt bekannt Beluga XL, zu denen auch die Herstellung von Frachtflugzeugen gehört. Mit Hilfe dieser übergroßen Flugzeuge kann Airbus komplette Flugzeugabschnitte von Toulouse (Frankreich) und Hamburg (Deutschland) zu den Endmontagelinien transportieren.

Umriss Airbus Beluga XL

Airbus Beluga-XL

Die neue Beluga XL wird auf Basis der Flugzeugplattform A330 gebaut. 5 A330 Beluga XL-Einheiten werden gebaut, das erste Flugzeug, das in der Mitte von 2019 in Betrieb genommen werden soll. Nach und nach wird der aktuelle A300-600ST Beluga ersetzt.

In der Designphase ist Beluga XL ein Mosaik. Olivier Delmas, Head of Overall Aircraft Design, sagte, Elemente von zwei A330-Modellen für Beluga XL werden kombiniert. Es werden Teile aus A330-200F entnommen, denen Elemente aus A330-300 hinzugefügt werden.

Der Hauptteil des Beluga XL-Flugzeugs wird durch Überdimensionierung des Rumpfs von 5.6-Metern (Durchmesser von A330) auf 8.8-Meter erhalten. Das Cockpit wird abgesenkt, damit das Flugzeug darüber be- und entladen werden kann.

Olivier Delmas sagte, dass der neue Beluga XL eine lange Fahrbahn mit 54-Metern und 8-Metern Durchmesser haben wird und die nützliche Transportkapazität 50 Tonnen betragen wird. Nach den neuen Dimensionen kann Beluga XL Teile und Strukturen des Airbus A350 XWB transportieren. Es wird ein Paar Flügel für den A350 XWB haben, was mit dem aktuellen Beluga heute nicht mehr möglich ist.

Als Hauptvorteil kann Beluga XL mit 30% mehr als der aktuelle Beluga transportieren. Dies wird den Luftverkehr rentabler machen. Gleichzeitig wird die Lade- / Entlade- und Nachfüllzeit verkürzt.

Wie sieht der neue Beluga XL aus? Wir wissen nicht genau, aber die Skizzen zeigen, dass es sich um einen etwas größeren Beluga handeln wird.

Airbus Beluga-Bukarest-May 18 4

Wie ich Ihnen damals mitteilte, 2-Flugzeuge Airbus Beluga (2 und 4) landeten ebenfalls am Bukarester Flughafen Henri Coanda.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.