Reisebedingungen in Finnland: kostenloser Test von COVID-19 am Flughafen und freiwillige Quarantäne für 10 Tage.

Reisebedingungen in Finnland: kostenloser Test von COVID-19 am Flughafen und freiwillige Quarantäne für 10 Tage.

1 324
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

In Übereinstimmung mit der Entscheidung des finnischen Instituts für öffentliche Gesundheit (THL), Rumänien wurde in die Gruppe der "roten Länder" aufgenommen, mit einer Inzidenz von COVID-19-Fällen von über 25 pro 100.000 Einwohner. Daher wird empfohlen, dass Passagiere, die aus diesen "roten Ländern" anreisen, bei der Einreise nach Finnland und Finnland getestet werden freiwillige Quarantäne für 10 Tagean der Adresse des Wohnsitzes oder des Wohnsitzes. Passagiere mit sichtbaren Symptomen werden 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt.

Kostenloser COVID-19-Test am Flughafen

Ab dem 1. Oktober Die finnischen Behörden empfehlen nachdrücklich, dass Bürger, die aus Ländern mit einer SARS-CoV-2-Infektionsrate von über 25 pro 100.000 Einwohner, einschließlich Rumänien, nach Finnland reisen, am Flughafen einen ersten kostenlosen COVID-19-Test durchführen.

Auf der Regierungssitzung am 8. Oktober 2020 wurde beschlossen, dass ab dem 12. Oktober dringend empfohlene Selbstisolationszeit Ausländer aus Ländern mit einer Infektionsrate von mehr als 25 pro 100.000 Einwohner, einschließlich Rumänien, von 14 auf 10 Tage reduziert werden.

Für Fahrten unter 72 Stunden ist keine Isolierung erforderlich

Die von den Behörden dringend empfohlene freiwillige Quarantäne kann nach zwei negativen Tests eingestellt werden, wobei der zweite mindestens 72 Stunden nach der Einreise durchgeführt wird. Passagiere, die weniger als 72 Stunden in Finnland verbringen, dürfen sich nicht selbst isolieren oder einen zweiten Test machen.

Während der freiwilligen Quarantänezeit dürfen Sie weder zwischen Arbeit und Wohnort reisen noch zur Schule gehen.. Die finnische Regierung erwägt, Personen, die bei ihrer Rückkehr nach Finnland aus Ländern mit hohem Risiko für die Übertragung des SARS-CoV-2-Virus nicht der Empfehlung einer Einzelhaft zu Hause entsprechen, finanzielle oder sogar Freiheitsstrafen aufzuerlegen.

Passagiere, die in Finnland ankommen, werden über die finnischen Hygiene- und Sozialrichtlinien, die Empfehlung, 10 Tage lang keinen physischen Kontakt mit Risikogruppen zu vermeiden, sowie die Behandlung, falls erforderlich, und in Zukunft über die Anweisungen zu informiert Installieren einer mobilen Anwendung.

Weitere Informationen zu MAE Website!

1-Kommentar
  1. […] Reisebedingungen in Finnland: kostenloser Test von COVID-19 am Flughafen und… […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.