Coronavirus: American Airlines wird Frachtflüge durchführen

0 1.418

American Airlines befindet sich in schwierigen Zeiten, wie dies in der gesamten globalen Luftfahrtindustrie der Fall ist. Die COVID-19-Pandemie konnte allein und in der Zahl Tausende von Flugzeugen abstellen und Hunderttausende von Flügen stornieren.



Im Kampf mit dem unsichtbaren Feind haben die Regierungen der Welt in der Neuzeit einzigartige Entscheidungen getroffen. Sie schlossen die Grenzen, sie schlossen Bars, Clubs und Restaurants. Sie schlossen Kinos, Theater, Einkaufszentren und Einkaufszentren. In diesem Moment steht die Menschheit unter dem Motto "#staiacasa".

American Airlines wird Frachtflüge durchführen

Unter diesen Bedingungen American Airlines musste internationale Flüge um 75% reduzierenund die Frequenzen auf Inlandsflügen wurden aufgrund des Mangels an Passagieren stark reduziert.

Die Anzahl der Passagierflüge wurde reduziert, aber die Frachtflüge nahmen stark zu. Jetzt brauchen die Länder in Schwierigkeiten schnelle Versorgung, medizinische Ausrüstung und Versorgung, sie brauchen Versorgung, Rohstoffe. Die Waren müssen auf dem Luft-, Land- und Schiffsweg zirkulieren.

Um einen Teil der Marktnachfrage zu decken, beschloss American Airlines, den Betrieb von Frachtflügen (nur Fracht) mit Passagierflugzeugen wieder aufzunehmen. Es ist erwähnenswert, dass dies seit 1984, als die letzte Boeing 747 CARGO aus der Flotte genommen wurde, nicht mehr von Amercain Airlines durchgeführt wurde.

Der erste Linienflug startete am 20. März 2020 vom internationalen Flughafen Dallas Fort Worth (DFW). Es wird von einer Boeing 777-300ER betrieben, die am Morgen des 21. März 2020 in Frankfurt (FRA) landen wird. Wird zwei Rundreisen DFW-FRA über vier Tage machen.

Die 4 Flüge werden medizinische Geräte, Telekommunikationsgeräte, Pakete, online aufgegebene Bestellungen, Elektronik und Geräte sowie Korrespondenz für das US-Militär in Europa befördern. Eine Boeing 777-300ER verfügt über 14 Positionen für Frachtpaletten und kann bis zu 45.4 Tonnen Fracht befördern. Und die 4 Flüge werden voll sein.

American Airlines wird weiterhin Fracht in kleinen Flugzeugen befördern, die Inlands- und Regionalflüge durchführen. Diese Woche hat Amereican Airlines die erste Lieferung von COVID-19-Testkits am Flughafen Raleigh-Durham - Chicago O'Hare - ausgeliefert.

Ich sollte das erwähnen American Airlines verfügt über eine der größten Flugzeugflotten der Welt. Sie sind dem Transport von Passagieren gewidmet. Das größte Luftfahrtunternehmen in den USA hat Flugzeuge nicht mehr nur für Fracht reserviert und ausgerüstet. Es passt sich also den Anforderungen des Marktes an. Frachtflüge sind unerlässlich im Kampf mit dem neuen Coronavirus.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.