Coronavirus: Blue Air hat alle Flüge nach Italien storniert. Optionen verfügbar!

Coronavirus: Blue Air hat alle Flüge nach Italien storniert. Optionen verfügbar!

0 1.000

Blue Air Flüge auf Strecken von und nach Italien stornieren. Die Entscheidung gilt zwischen dem 09. März 2020, 12:00 Uhr und dem 23. März 2020, 12:00 Uhr. Blue Air steht im Einklang mit der Entscheidung der rumänischen Behörden, die Flüge im Zusammenhang mit der Verbreitung von COVID-19 auszusetzen.

Alle von dieser Maßnahme betroffenen Passagiere, die das Reservierungssystem mit vollständigen und korrekten Kontaktdaten betreten haben, werden von der Blue Air-Kundendienstabteilung per SMS und E-Mail über die verfügbaren Optionen informiert:

Blue Air stornierte alle Flüge nach Italien

die Möglichkeit einer kostenlosen Änderung des Reisedatums und / oder der Reiseroutefür jeden unserer Flüge (für Ziele in Italien kann das neu gewählte Reisedatum erst nach dem 23. März 2020, 12:00 Uhr liegen);

den Betrag des Tickets in Form einer Gutschrift (Gutschein), die als Reduzierung der Kosten für zukünftige Tickets / Dienstleistungen verwendet werden kann, die bei unserem Unternehmen gekauft wurden;

• Erstattung des stornierten Flugsegments oder des vollen für diese Tickets gezahlten Betrags.

Für jede Reservierung Es ist sehr wichtig, die vollständigen und korrekten Kontaktdaten anzugeben, um bei Änderungen des Flugplans kontaktiert werden zu können.

Wenn Sie mindestens 24 Stunden bis zum geplanten Flugdatum haben, können Sie Ihre Kontaktdaten in Ihrem Blue Air-Konto aktualisieren.

Weitere Informationen erhalten Sie von Blue Air über das Kontaktformular unter Unternehmenswebsite oder telefonisch im Call Center:

• Anruf aus Rumänien :: 0318 210 120 (Mo-So: 08: 00-22: 00);

• Anruf aus Italien: 895 895 1144 (0.5490 € / min + 0.3050 € / Anruf (Festnetz); 0.732 € / min + 0.1575 € / Anruf (TIM, Vodafone); 0.732 € / min + 0.1525 € / Anruf (Wind, H3G));

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.