Coronavirus: Israel kündigt erste Entspannungsmaßnahmen an und nimmt ab dem 3. Mai den Inlandstourismus wieder auf

Coronavirus: Israel kündigt erste Entspannungsmaßnahmen an und nimmt ab dem 3. Mai den Inlandstourismus wieder auf

0 658

Nach fast zwei Monaten Quarantäne und strengen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus kündigt Israel die ersten Maßnahmen zur Lockerung der Bürgerbewegung innerhalb des Landes und der wirtschaftlichen Aktivitäten an.

Unter anderem wurde ab dem 3. Mai die Wiederaufnahme des Inlandstourismus angekündigt, und andere Beschränkungen für ausländische Touristen werden je nach Entwicklung der Verbreitung des Virus schrittweise gelockert.

Weltweit hat Israel eine der niedrigsten Sterblichkeitsraten durch Coronavirus

Die Lockerung der strengen Maßnahmen, die als vorbeugende Maßnahme gegen COVID-19 ergriffen wurden, findet inmitten ermutigender Zahlen darüber statt, wie der Staat Israel es geschafft hat, die Pandemie zu kontrollieren.

Derzeit zeigen Statistiken über die Anzahl der Todesfälle durch Coronaviren in Israel, dass das Land die niedrigste Sterblichkeitsrate der Welt aufweist - 25 Todesfälle pro 1 Million Menschen, insgesamt 219 Todesfälle und 15,870 bestätigte Fälle. Davon sind mehr als die Hälfte bereits geheilt, und schwere Fälle machen 2% der Gesamtzahl aus. In den letzten 2 Wochen hat die Zahl der geheilten Menschen die Zahl der Neuinfektionen bei weitem überschritten.

Der Inlandstourismus in Israel wird am Sonntag, dem 3. Mai 2020, wieder aufgenommen

Angesichts der Tatsache, dass der Tourismus sowohl für die israelische Wirtschaft als auch für das Wohlergehen der Bürger dieses Landes eine wichtige Komponente darstellt, beschlossen die Beamten, auch diesen Sektor schrittweise neu zu starten.

Die Bed & Breakfast-Unterkünfte und das sogenannte „Zimmer“ werden zuerst eröffnet. Dies ist eine Art Unterkunft, die für das ländliche Gebiet Israels spezifisch ist. Diese Idee ist kleiner als das B & B, aber oft luxuriöser und bietet mehr Privatsphäre. und touristischer Komfort. Viele dieser speziellen Wohneinheiten namens Zimmers (es gibt über 1,500 im ganzen Land) befinden sich in der Wüste Negev und in Galiläa.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.